Tipps für Weihnachten: Pistazien Kirsch Sables // xmas Cookies with Cherrys an pistachio by http://babyrockmyday.com/pistazien-kirsch-sables/

In 9 Tagen beginnt der Dezember und dann geht der ganze Irrsinn mit Geschenken, Nikolaus, Weihnachtsstimmung und alle Termine in die letzten vier Wochen des Jahres quetschen, los. In den letzten Jahren war ich davon ehrlich gesagt ziemlich genervt auch davon, das alle Regale im Supermarkt schon seit Monaten mit Lebkuchen voll sind. Und nicht nur da, das Internet ist nur noch voll mit Weihnachtsrezepten und DIY-Geschenken.

Tipps für Weihnachten: Pistazien Kirsch Sables // xmas Cookies with Cherrys an pistachio by http://babyrockmyday.com/pistazien-kirsch-sables/

Um noch nicht ganz so in den Wahn zu verfallen, gibt es heute ein Rezept, was man von September bis März backen kann und das gut ohne weihnachtliche Gewürze auskommt. Aber, was auch prima zur Weihnachtszeit gebacken werden kann, so eine Art Super-Keks. Ich habe nämlich Pistazien Kirsch Sables gebacken und die reihen sich ein, zu meinen Schweizer Nusstalern und den Grümmelplätzchen, in die Kategorie: super einfach und ohne ausstechen oder verzieren. Da braucht man keine ruhige Hand und keinen Trick 17, die Dinger funktionieren und schmecken immer.

Tipps für Weihnachten: Pistazien Kirsch Sables // xmas Cookies with Cherrys an pistachio by http://babyrockmyday.com/pistazien-kirsch-sables/

 

Zutaten Pistazien Kirsch Sables

350 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
80 g Puderzucker
1 Pr. Salz
2 Eiweiß
Geriebene Schale einer 1/2 Bio-Zitrone
220 g Butter
100 g geröstete Pistazien
120 g Soft Kirschen

Tipps für Weihnachten: Pistazien Kirsch Sables // xmas Cookies with Cherrys an pistachio by http://babyrockmyday.com/pistazien-kirsch-sables/

Softkirschen und Pistazien grob hacken und in eine große Schüssel geben. Zitrone heiß waschen und Schale abreiben. Die Hälfte in die Schüssel geben, die andere Hälfte entweder anderweitig verwenden oder zusammen mit 3 EL Zuckern in ein verschließbares Glas geben. Nach einer Woche habt ihr dann Zitronenzucker. Eier trennen, Eiweiß in die Schüssel und Eigelbe auch, wenn möglich, anderweitig verwenden. Alle restlichen Zutaten in die Schüssel zu den Pistazien, den Kirschen und der Zitronenschale geben und zu einem Teig verkneten.

Tipps für Weihnachten: Pistazien Kirsch Sables // xmas Cookies with Cherrys an pistachio by http://babyrockmyday.com/pistazien-kirsch-sables/

Den Teig jetzt zu einer Rolle oder viereckig formen. Am besten geht das auf einem Blatt Backpapier, wenn ihr den Teig damit einschlagt, könnt ihr ihn sehr gut formen (ihr benötigt für den ganzen Teig 2 Backpapierblätter). Anschließend den Teig für 30 Minuten kalt stellen (draußen oder Gefrierfach). Backofen auf 160°C vorheizen. In der Zwischenzeit den Teig auf ein großes Brett legen und mit einem scharfen Messer in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden. Diese auf ein, mit Backpapier, ausgelegtes Backblech legen und ca. 14  Minuten backen. Die Pistazien Kirsch Sables sollten leicht Farbe annehmen, aber nicht dunkel werden.

Tipps für Weihnachten: Pistazien Kirsch Sables // xmas Cookies with Cherrys an pistachio by http://babyrockmyday.com/pistazien-kirsch-sables/

Die Kekse auskühlen lassen und gut verschlossen aufbewahren. Für mich haben die Pistazien Kirsch Sables einen Suchtfaktor, ich muss andauernd an die Keksdose gehen und nachgucken ob bei den Keksen auch alles in Ordnung ist!  Die sind übrigens auch ganz soft und zart wie gute Mürbekekse.

Tipps für Weihnachten: Pistazien Kirsch Sables // xmas Cookies with Cherrys an pistachio by http://babyrockmyday.com/pistazien-kirsch-sables/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.