Tipps für Weihnachten: Snow Caps

297

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Tipps für Weihnachten // Christmas Recipes by www.babyrockmyday.com

Heute gibt es neue Tipps für Weihnachten – nämlich Snow Caps. Diese Weihnachtskekse finde ich schon seit Jahren ganz toll und habe mich daran auch schon mal versucht gehabt. Ich hatte ein amerikanischen Rezept ausprobiert gehabt und das Ergebnis war ganz furchtbar – es ist alles eine große klebrige Masse geworden. Das schlimmste daran war, dass ich eine echt teure Schokolade verwendet hatte und das Ergebnis anschließend im Mülleimer gelandet ist.

Snow Caps by https://babyrockmyday.com/snow-caps/

In diesem Jahr sind meine Snow Caps aber perfekt geworden. Sie schmecken total schokoladig und der Puderzucker rundet das ganze noch ganz wunderbar ab. Das Rezept ist auch wieder echt einfach und die Chance das es daneben geht, liegt gleich bei Null. Außerdem lassen sie sich prima in der Keksdose aufbewahren und bleiben auch nach ein paar Tagen noch total weich.

Snow Caps by https://babyrockmyday.com/snow-caps/

Und für alle Rotweinfreunde: Schokolade und Rotwein passen einfach gut zusammen (ich sage nur Food-Pairing) , deshalb passen die Snow Caps Nachmittag zum Adventskaffee und Abends auf der Couch bilden Sie den perfekten Partner zu einem califonischen Carnivor Cabernet Sauvignon von Carnivor Wines. Der Wein passt übrigens auch zum anstehenden Weihnachtessen, (z.B. zum Rinderbraten oder zur gebratener Ente). Der Wein hat uns durchs seine komplexe Aromen von Brombeere, Karamell, geröstetem Kaffee und einem Hauch getoastetem Holz auch jeden Fall überzeugt. Eigentlich ist der Wein der perfekte Partner zu Fleisch (deshalb sein Name), zeigt sich Abends aber auch von seiner weichen und schokoladigen Seite.

Snow Caps by https://babyrockmyday.com/snow-caps/

Rezept für ca. 20 Snow Caps

200 g Schokolade (52%)
40 g Butter
2 Eier
60 g Brauner Zucker
120 g mehl
1 EL Kakao
1/2 TL Weinsteinbackpulver
1 TL Zimt
1 Pr. Salz
1 TL Vanillepaste
Puderzucker
Snow Caps by https://babyrockmyday.com/snow-caps/

Die Schokolade zusammen mit der Butter in einem Topf schmelzen und anschließend abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker aufschlagen. Das Mehl, mit dem Backpulver, der Priese Salz, dem Zimt und dem Kakao mischen. Die abgekühlte Schokoladenmasse zur Eiermasse geben und vermengen. Jetzt die Mehlmischung und die Vanille dazu geben und zu einem homogenen Teig verrühren. Den Teig für die Snow Caps jetzt mindestens zwei Stunden kalt stellen.

Snow Caps by https://babyrockmyday.com/snow-caps/

Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Den Teig zu kleine Kugeln formen, dann durch den Puderzucker rollen und auf ein Backblech geben. Zwischen den Kugeln einen Abstand lassen und für 14 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen. Die Kekse sollte gut verschlossen aufbewahrt werden. Ich habe zwischen die einzelnen Schichten einen Bogen Butterbrotpapier gelegt.

Snow Caps by https://babyrockmyday.com/snow-caps/

Das Rezept stammt übrigens aus dem Buch New York Christmas (selbstgekauft). Und da ich wieder mal nicht ganz so gut aufgepasst habe, ist das Rezept nicht 1:1 da meine Variante die doppelte Menge Schokolade enthält als das Original…

Snow Caps by https://babyrockmyday.com/snow-caps/

Snow Caps

Portionen 20 Stück
Vorbereitungszeit 2 Stdn.
Zubereitungszeit 10 Min.

Zutaten

  • 200 g Schokolade 52%
  • 40 g Butter
  • 2 Eier
  • 60 g Brauner Zucker
  • 120 g mehl
  • 1 EL Kakao
  • 1/2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Pr. Salz
  • 1 TL Vanillepaste
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Schokolade zusammen mit der Butter in einem Topf schmelzen und anschließend abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker aufschlagen. Das Mehl, mit dem Backpulver, der Priese Salz, dem Zimt und dem Kakao mischen. Die abgekühlte Schokoladenmasse zur Eiermasse geben und vermengen. Jetzt die Mehlmischung und die Vanille dazu geben und zu einem homogenen Teig verrühren. Den Teig für die Snow Caps jetzt mindestens zwei Stunden kalt stellen.
  • Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Den Teig zu kleine Kugeln rollen dann durch den Puderzucker rollen und auf ein Backblech geben. Zwischen den Kugeln einen Abstand lassen und für 14 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen. Die Kekse sollte gut verschlossen aufbewahrt werden. Ich habe zwischen die einzelnen Schichten einen Bogen Butterbrotpapier gelegt.
Autor: Rebecca
Gericht: Plätzchen
Keyword: Plätzchen, Snow Caps, Tipps für Weihnachten, Weihnachten
Snow Caps by https://babyrockmyday.com/snow-caps/

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Carnivor Wines und Gourmet Connetion entstanden. Meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst.

Mehr Tipps für Weihnachten:

Join the Conversation

  1. Die sehen ja total niedlich aus! 🙂

    1. Danke 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
© babyrockmyday.com
Close
%d Bloggern gefällt das: