Tipps für Weihnachten: Schnelle Haselnuss Pistazien Plätzchen

1.7K

Hallo und willkommen zurück zu meinen Tipps für Weihnachten. Heute was ich ganz schnelle und leckeres für euch dabei: Schnelle Haselnuss Pistazien Plätzchen die man von der Rolle schneiden kann. Finde ich das beste Prinzip überhaupt, weil kein Teig an Plätzchenausstechern kleben bleibt und man auch kein Nudelholz braucht.

Haselnuss Pistazien Plätzchen // Hazelnut and pistachio Cookies by https://babyrockmyday.com/haselnuss-pistazien-plaetzchen/

In den vergangen Jahren gab es bei uns schon Schweizer Nusstaler, Pistazien Kirsch Sables und Grümmelplätzchen. Alles Rezepte ohne Ausstecher. Ich liebe ja Nüsse im Gebäck und in diesem sind gleich zwei leckere Sorten. Eine heiße Tasse Tee dazu, mit der Kuscheldecke und den Plätzchen ab auf die Couch und dann kann der Serienmarathon mit Harry Potter, der Hobbit oder Herr der Ringe zu Weihnachten ruhig beginnen.

Haselnuss Pistazien Plätzchen // Hazelnut and pistachio Cookies by https://babyrockmyday.com/haselnuss-pistazien-plaetzchen/

Zutaten für 2 Belche Haselnuss Pistazien Plätzchen

  • 100 g Haselnüsse
  • 60 g Pistazien
  • 100 g Margarine/Butter (gekühlt)
  • 125 g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 250 g Mehl
Haselnuss Pistazien Plätzchen // Hazelnut and pistachio Cookies by https://babyrockmyday.com/haselnuss-pistazien-plaetzchen/

Die Nüsse in einen Frischhaltebeutel geben und mit dem Nudelholz grob zerkleinern. Die Margarine/Butter mit dem Zucker und der Prise Salz vermengen. Dann das Ei und das Eigelb dazu geben und anschließend das Mehl. Alles zu einer homogenen Masse verkneten. Zum Schluss die gehackten Haselnüsse und Pistazien unterkneten.

Haselnuss Pistazien Plätzchen // Hazelnut and pistachio Cookies by https://babyrockmyday.com/haselnuss-pistazien-plaetzchen/

Den Teig in zwei Hälften teilen und je zu einer Rolle formen. Ich verwende dazu immer Backpapier, in dem ich den Teig dann gleichmäßig Rolle. Die Backpapierrolle (mit dem eingerollten Teig) kommt dann für 2-3 Stunden in den Kühlschrank. Danach schneidet man die Rollen in Scheiben (ca. 5 mm dick) und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Bei 180 °C dann für 12 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen und gut verpackt aufbewahren.

Haselnuss Pistazien Plätzchen // Hazelnut and pistachio Cookies by https://babyrockmyday.com/haselnuss-pistazien-plaetzchen/

Die Plätzchen halten sich darin eine ganze Weile (wie lange kann ich gar nicht sagen, denn in der Regel sind die in einem 4-Personen-Haushalt, ziemlich schnell weg) und schmecken nach dem zweiten Tag noch besser.

Haselnuss Pistazien Plätzchen

Portionen 2 Bleche

Zutaten

  • 100 g Haselnüsse
  • 60 g Pistazien
  • 100 g Margarine/Butter gekühlt
  • 125 g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 250 g Mehl

Anleitungen

  • Die Nüsse in einen Frischhaltebeutel geben und mit dem Nudelholz grob zerkleinern. Die Margarine/Butter mit dem Zucker und der Prise Salz vermengen. Dann das Ei und das Eigelb dazu geben und anschließend das Mehl. Alles zu einer homogenen Masse verkneten. Zum Schluss die gehackten Haselnüsse und Pistazien unterkneten.
  • en Teig dann gleichmäßig Rolle. Die Backpapierrolle (mit dem eingerollten Teig) kommt dann für 2-3 Stunden in den Kühlschrank. Danach schneidet man die Rollen in Scheiben (ca. 5 mm dick) und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Bei 180 °C dann für 12 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen und gut verpackt aufbewahren.
Autor: Rebecca

Mehr Plätzchenrezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Like
Close
© babyrockmyday.com
Close
error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: