Tipps für Weihnachten: vegane Lebkuchen-Sticks

1.4K
Tipps für Weihnachten // Christmas Recipes by https://babyrockmyday.com/category/weihnachten/

Herzlich Willkommen
zu meinen Tipps
für Weihnachten

Hallo Dezember, hallo Weihnachtsrezepte. Meine Tipps für Weihnachten gehen heute natürlich weiter und ich habe heute ein echt einfaches, aber extrem leckeres Rezept für vegane Lebkuchen-Sticks dabei. Zur Weihnachtszeit finde ich Rezepte die ganz einfach sind am besten, den zum Jahresende wird es bei fast allen irgendwie noch mal stressig. Deshalb backe ich gerne so, das nichts schiefgehen kann und das Ergebnis maximalen Erfolg verspricht.

Tipps für Weihnachten: vegane Lebkuchen-Sticks // vegan Gingerbread Sticks by https://babyrockmyday.com/lebkuchen-sticks/

Der Erfolg hatte sich direkt sofort eingestellt gehabt, denn unser Bestand an den Lebkuchen-Sticks hat sich stündlich minimiert und bei einem bleibt es garantiert auch nicht. Zusammen mit der Schokolade sind die kleinen Happen eine wunderbare Kombination, die ich gerne zu meiner heißen Tasse Tee futtere.

Tipps für Weihnachten: vegane Lebkuchen-Sticks // vegan Gingerbread Sticks by https://babyrockmyday.com/lebkuchen-sticks/

Rezept für ein Blech vegane Lebkuchen-Sticks

  • 150 g Ahornsirup
  • 100 g Zuckerrübensirup
  • 150 g brauner Zucker
  • 100 g vegane Margarine
  • 1 Pr. Salz
  • 15 g Lebkuchengewürz
  • 125 ml Soja-, Hafermilch, etc.
  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
Tipps für Weihnachten: vegane Lebkuchen-Sticks // vegan Gingerbread Sticks by https://babyrockmyday.com/lebkuchen-sticks/

Beide Sirupsorten, den braunen Zucker, die vegane Milchalternative und die Margarine in einen kleinen Topf geben. Alles erwärmen, bis die Margarine geschmolzen ist und der Zucker sich aufgelöst hat. In eine große Schüssel das Mehl, die Prise Salz, das Lebkuchengewürz (gibt es als 15 g Beutel zu kaufen) zusammen mit dem Backpulver und dem Natron geben und alles vermengen. Die Sirupmischung dazu geben und alles mit einem Teigschaber vermengen.

Tipps für Weihnachten: vegane Lebkuchen-Sticks // vegan Gingerbread Sticks by https://babyrockmyday.com/lebkuchen-sticks/

Eine Form (meine 20 x 30 cm) gut ausfetten oder mit Backpapier auslegen (war bei mir natürlich alle) und den teig hineingeben. Diesen dann glatt streichen und bei 180 °C für 30 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen und den Lebkuchen dann aus der Form holen. Diesen dann in Streifen schneiden. Die Kuvertüre auf dem Herd schmelzen und die Sticks das mit einer Seite darin eintauchen, trocknen lassen und anschließend wegnaschen.

Tipps für Weihnachten: vegane Lebkuchen-Sticks // vegan Gingerbread Sticks by https://babyrockmyday.com/lebkuchen-sticks/

Wer möchte kann die Schokoseite auch noch mit bunten Streuseln oder Nüssen verzieren. Bei mir sah das ganz furchtbar aus (zumindest um davon ein Foto zu machen), deshalb habe ich das sein lassen, die die ich aber mit einer Mandel versehen hatte, waren auch sehr lecker…
Das Rezept stammt übrigens von lecker.de .

Tipps für Weihnachten: vegane Lebkuchen-Sticks // vegan Gingerbread Sticks by https://babyrockmyday.com/lebkuchen-sticks/

Vegane Lebkuchen-Sticks

Zutaten

  • 150 g Ahornsirup
  • 100 g Zuckerrübensirup
  • 150 g brauner Zucker
  • 100 g vegane Margarine
  • 1 Pr. Salz
  • 15 g Lebkuchengewürz
  • 125 ml Soja- Hafermilch, etc.
  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 200 g Zartbitterkuvertüre

Anleitungen

  • Beide Sirupsorten, den braunen Zucker, die vegane Milchalternative und die Margarine in einen kleinen Topf geben. Alles erwärmen, bis die Margarine geschmolzen ist und der Zucker sich aufgelöst hat. In eine große Schüssel das Mehl, die Prise Salz, das Lebkuchengewürz (gibt es als 15 g Beutel zu kaufen) zusammen mit dem Backpulver und dem Natron geben und alles vermengen. Die Sirupmischung dazu geben und alles mit einem Teigschaber vermengen.
  • Eine Form (meine 20 x 30 cm) gut ausfetten oder mit Backpapier auslegen (war bei mir natürlich alle) und den teig hineingeben. Diesen dann glatt streichen und bei 180 °C für 30 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen und den Lebkuchen dann aus der Form holen. Diesen dann in Streifen schneiden. Die Kuvertüre auf dem Herd schmelzen und die Sticks das mit einer Seite darin eintauchen, trocknen lassen und anschließend wegnaschen.
Autor: Rebecca
Keyword: Lebkuchen-Cookis, Lebkuchen-Sticks, Veganes Curry

Mehr Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Like
Close
© babyrockmyday.com
Close
error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: