Haferflocken Cookies mit Erdnussbutter und Schokodrops

1.3K

2022 startet genau so wie die letzten Jahre, mit Keksen. Ich habe Haferflocken Cookies mit viel Erdnussbutter und Schokodrops gebacken. Zwar habe ich mir den Jahresstart des Blogs glamouröser vorgestellt, aber irgendwie war mit nicht nach vegan, zuckerfrei und ohne Alkohol. Bei sowas fängt das Jahr ja schon irgendwie blöd an. Ich starte ja immer ganz gemütlich in den Januar und warte immer erst mal so ab wie es läuft.

Haferflocken Cookies mit Erdnussbutter und Schokodrops // Oat Cookies with peanut butter and chocolate drops by https://babyrockmyday.com/haferflocken-cookies-mit-erdnussbutter

Gute Vorsätze habe ich ich dieses Jahr wirklich mal vorgenommen für den Großraum 2022. Mehr bewegen und besser Essen, beides ist in 2021 nicht so optimal gelaufen – so wie fast alles andere. Aber neues Jahr – neues Glück und schließlich und endlich ist man ja für alles selber verantwortlich, was man so sträflich vernachlässigt (was aber vielleicht auch einfach einen guten Grund hat).

Haferflocken Cookies mit Erdnussbutter und Schokodrops // Oat Cookies with peanut butter and chocolate drops by https://babyrockmyday.com/haferflocken-cookies-mit-erdnussbutter

Meine Cookies sind jetzt nicht gerade die schönsten der Welt und ähneln nicht ansatzweise denen, die ich gesehen habe (von ambitiousKitchen) aber egal – denn schmecken sollen sie – und schmecken tun sie (fast schon zu gut). Auf jeden Fall – und das ist das zweit wichtigste – sie sind ganz schnell gemacht. Ich habe das Rezept ein ganz bisschen angepasst weil mir der Teig viel zu flüssig und klebrig war.

Haferflocken Cookies mit Erdnussbutter und Schokodrops // Oat Cookies with peanut butter and chocolate drops by https://babyrockmyday.com/haferflocken-cookies-mit-erdnussbutter

Zutaten für 2 Bleche Haferflocken Cookies mit Erdnussbutter und Schokodrops

  • 250 g Erdnussbutter
  • 130 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • zusätzlich Salzflocken zum bestreuen
  • 1 TL Vanillepaste oder Mark einer Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Natron
  • 130 g Haferflocken
  • 50 g Mehl
  • 70 g Schokodrops
Haferflocken Cookies mit Erdnussbutter und Schokodrops // Oat Cookies with peanut butter and chocolate drops by https://babyrockmyday.com/haferflocken-cookies-mit-erdnussbutter

Die Erdnussbutter, den Zucker, die Prise Salz, die Vanille und die Eier vermengen. Dann die Haferflocken, das Mehl, das Natron und die Schokodrops dazu geben. Alles zu einer einheitlichen Masse verkneten ( ich mit den Händen) und dann zu Ping-Pong-Ball großen Kugeln formen und für ca. 1-2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Haferflocken Cookies mit Erdnussbutter und Schokodrops // Oat Cookies with peanut butter and chocolate drops by https://babyrockmyday.com/haferflocken-cookies-mit-erdnussbutter

Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auflegen und die Kugeln mit genug Abstand auf das Blech legen. Jetzt mit der Hand die Kugeln zu Cookies platt drücken und mit (wenig) Salzflocken bestreuen. Jetzt ca. 9-12 Minuten backen (kommt darauf an wie viel oder wenig platt ihr die gedrückt habt). Nach dem Backen die Haferflocken Cookies mit Erdnussbutter gut auskühlen lassen und anschließend gut verschlossen aufbewahren (oder verstecken).

Haferflocken Cookies mit Erdnussbutter und Schokodrops // Oat Cookies with peanut butter and chocolate drops by https://babyrockmyday.com/haferflocken-cookies-mit-erdnussbutter

Haferflocken Cookies mit Erdnussbutter und Schokodrops

Portionen 2 Bleche

Zutaten

  • 250 g Erdnussbutter
  • 130 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • zusätzlich Salzflocken zum bestreuen
  • 1 TL Vanillepaste oder Mark einer Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Natron
  • 130 g Haferflocken
  • 50 g Mehl
  • 70 g Schokodrops

Anleitungen

  • Die Erdnussbutter, den Zucker, die Prise Salz, die Vanille und die Eier vermengen. Dann die Haferflocken, das Mehl, das Natron und die Schokodrops dazu geben. Alles zu einer einheitlichen Masse verkneten ( ich mit den Händen) und dann zu Ping-Pong-Ball großen Kugeln formen und für ca. 1-2 Stunden in den Kühlschrank legen.
  • Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auflegen und die Kugeln mit genug Abstand auf das Blech legen. Jetzt mit der Hand die Kugeln zu Cookies platt drücken und mit (wenig) Salzflocken bestreuen. Jetzt ca. 9-12 Minuten backen (kommt darauf an wie viel oder wenig platt ihr die gedrückt habt). Nach dem Backen die Haferflocken Cookies mit Erdnussbutter gut auskühlen lassen und anschließend gut verschlossen aufbewahren (oder verstecken).
Autor: Rebecca

Mehr Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Like
Close
© babyrockmyday.com
Close
error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: