Mit Brownie Cookies in´s neue Jahr

586
Brownie Cookies by https://babyrockmyday.com/brownie-cookies/

Nach dem der Blog in eine kleine Pause am Anfang des Jahres gegangen ist, wird es jetzt Zeit euch allen ein gesundes, leckeres neues Jahr zu wünschen. Die Zeit zwischen den Feiertagen ist wie in einer Blase vergangen. Wir sind alle erst ganz spät aufgestanden, haben geschlemmt, unfassbar viel TV geguckt und waren absolut faul.

Brownie Cookies by https://babyrockmyday.com/brownie-cookies/

Auch wenn ich mir für mich keine guten Vorsätze vornehme (Dinge anders machen kann man in jedem Moment und nicht nur am 01. Januar), habe ich mir für den Blog aber ein paar Ziele gesetzt. Ich möchte besser planen, mehr Abwechslung zwischen süßen und deftigen Rezepten schaffen. Und keine Reiseserien anfangen, die dann leider mittendrin aufhören Mal sehen ob ich das auch das ganze Jahr lang durchhalten werde…

Brownie Cookies by https://babyrockmyday.com/brownie-cookies/

Wir starten das Jahr mit Brownie Cookies, damit wäre die erste Kategorie, für die der Blog steht (Cakes, Cookies, Cocktails & Cooking) schon mal abgearbeitet. Die Cookies habe ich seit genau einem Jahr auf meiner Liste und jetzt habe ich es endlich geschafft sie zu backen. Die Halbwertzeit die die Kekse bei uns überlebt haben, war sehr übersichtlich kurz. Es wird also Zeit nochmal welche zu backen.

Brownie Cookies by https://babyrockmyday.com/brownie-cookies/

Die Brownie Cookies schmecken, die der Name schon sagt, nach saftigem Brownie. Und ansonsten kann ich nur sagen: Sie schmecken perfekt. Ich habe ein Blech mit Topping gebacken und eines ohne und beide Varianten sind soooooo gut.

Brownie Cookies by https://babyrockmyday.com/brownie-cookies/

Das gute: man kann absolut nicht falsch machen bei dem Rezept. Hauptsache ihr lagert die Brownie Cookies gut verpackt und gerade (sonst verbiegen sie sich). Das Rezept stammt vom Blog Jernej Kitchen, ich habe es ein bisschen abgeändert.

Brownie Cookies by https://babyrockmyday.com/brownie-cookies/

Rezept für zwei Bleche Brownie Cookies

225 g dunkle Schokolade (60-70%)
65 g Margarine
100 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
2 Eier
80 g Kokosblütenzucker
80 g brauner Zucker
1 Pr. Salz
1 TL Vanillepaste
Schokoladen, Haselnuss- und Karamellstücke (z.B. von Dr. Oetker selbst gekauft)

Brownie Cookies by https://babyrockmyday.com/brownie-cookies/

Die Schokolade und die Margarine in einem kleinen Topf auf kleiner Flamme schmelze und abkühlen lassen. Eier und die beiden Zuckersorten aufschlagen und die Vanillepaste dazu geben. Mehl mit Salt und Backpulver mischen. Die Schokoladenmasse zur Eiermasse geben und vermengen und anschließend die Mehlmischung unterrühren. Den Teig für 1 Stunde kalt stellen.

Brownie Cookies by https://babyrockmyday.com/brownie-cookies/

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig zu kleinen Kugeln formen (ca. 3,5 cm Durchmesser) und mit viel Abstand auf das Blech legen. Für die Cookies mit Topping eine Seite durch das Topping rollen und mit der Topping-Seite nach oben auf das Blech legen. Bei 180 °C ca. 12 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen und luftdicht verpacken.

Brownie Cookies

Zutaten

  • 225 g dunkle Schokolade 60-70%
  • 65 g Margarine
  • 100 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 80 g Kokosblütenzucker
  • 80 g brauner Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 TL Vanillepaste
  • Schokoladen Haselnuss- und Karamellstücke (z.B. von Dr. Oetker selbst gekauft)

Anleitungen

  • Die Schokolade und die Margarine in einem kleinen Topf auf kleiner Flamme schmelze und abkühlen lassen. Eier und die beiden Zuckersorten aufschlagen und die Vanillepaste dazu geben. Mehl mit Salt und Backpulver mischen. Die Schokoladenmasse zur Eiermasse geben und vermengen und anschließend die Mehlmischung unterrühren. Den Teig für 1 Stunde kalt stellen.
  • Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig zu kleinen Kugeln formen (ca. 3,5 cm Durchmesser) und mit viel Abstand auf das Blech legen. Für die Cookies mit Topping eine Seite durch das Topping rollen und mit der Topping-Seite nach oben auf das Blech legen. Bei 180 °C ca. 12 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen und luftdicht verpacken.
Autor: Rebecca
Brownie Cookies by https://babyrockmyday.com/brownie-cookies/

So ich hoffe euch haben die Brownie Cookies genauso gut geschmeckt wie uns. Und man mag es nicht glauben, aber damit offene Dinge auch mal ein Ende finden, gibt es nächste Woche den letzten Teil der NY-Serie, die ich auch im letzten Jahr (warum auch immer) nicht zu Ende gebracht habe.

Mehr Cookies:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
© babyrockmyday.com
Close
%d Bloggern gefällt das: