Halloween Schoko Cookies mit Zuckeraugen

492

Am Samstag ist es wieder so weit: Halloween steht vor der Tür. Obwohl wir jede Menge Geister und Spinnen in der Wohnung dekoriert haben, feiern wir den Tag an sich aber nicht. Ich bin auch gar kein Freund von den vielen spooky Essensideen, bei denen mir schon ein bisschen übel wird, wenn ich daran denke. Deshalb gibt es bei mir jedes Jahr auch nur Rezepte die ansehnlich sind, so wie diese Halloween Schoko Cookies mit Zuckeraugen.

Halloween Schoko Cookies mit Zuckeraugen // Halloween Chocolate Cookies by https://babyrockmyday.com/halloween-schoko-cookies

Die Kekse sind super schokoladig, man kann nicht viel falsch machen und mit den Augen passen sie ganz prima zu Halloween. Und ja , die Zuckerdeko stammt noch aus dem letzten Jahr vom Kürbis Brownie Beitrag (ich glaube das nennt man nachhaltig).

Zutaten für 16 Halloween Schoko Cookies

  • 120 g Mehl (gerne auch Dinkelmehl)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pr. Salz
  • 3 EL Kakaopulver
  • 50 g weiche Butter
  • 110 g heller Muscovadozucker, Rohrohrzucker oder brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 100 g Schokoladen Tröpfen, Chunks, Drops…
  • 50 g Karamelldrops und Nüsse, ich: Back Mich von Dr. Oetker (selbst gekauft): Haselnuss, Karamell und Schoko
  • Zuckerdeko (Augen, Knochen, etc.)
Halloween Schoko Cookies mit Zuckeraugen // Halloween Chocolate Cookies by https://babyrockmyday.com/halloween-schoko-cookies

Das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz und dem Kakaopulver vermischen. Jetzt die Butter und den Zucker in einer Schüssel schaumig rühren und anschließend das Ei zu geben, bis es eine helle, luftige Masse ist. Jetzt die Schokolade (Tropfen, Chunks, …), die Karamell-Nuss Mischung und die Mehlmischung dazu geben und alles zu einer einheitlichen Masse verrühren. Diese dann in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen, besser über Nacht.

Halloween Schoko Cookies mit Zuckeraugen // Halloween Chocolate Cookies by https://babyrockmyday.com/halloween-schoko-cookies

Jetzt den Backofen auf 175°C vorheizen. Ihr formt jetzt 16 Kugeln und gebt jeweils 8 Stück auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech, die anderen gebt ihr zurück in den Kühlschrank. Die Halloween Schoko Cookies jetzt 5 Minuten backen. Dann aus dem Ofen holen, mit der Hand leicht platt drücken und Zuckeraugen, Zuckerdeko, Schokodrops auf den Teig geben und festdrücken. Dann alles zurück in den Ofen und nochmal 5 Minuten backen. Mit der zweiten Ladung Cookies genauso verfahren. Die Kekse sind sehr weich wenn ihr sie nach 10 Minuten aus dem Ofen holt, werden aber ganz schnell fester. Auf keinen Fall länger backen, mir sind dann die Zuckerknochen einfach weggeschmolzen.

Halloween Schoko Cookies mit Zuckeraugen // Halloween Chocolate Cookies by https://babyrockmyday.com/halloween-schoko-cookies

Die Halloween Schoko Cookies sollten gut verschlossen in einer Keksdose aufbewahrt werden, damit sie auch später noch lecker schmecken. jetzt wünsche ich auch aber allen ein schön schauriges Halloween und viel Spaß.

Halloween Schoko Cookies mit Zuckeraugen

Portionen 16 Stück

Zutaten

  • 120 g Mehl gerne auch Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pr. Salz
  • 3 EL Kakaopulver
  • 50 g weiche Butter
  • 110 g heller Muscovadozucker Rohrohrzucker oder brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 100 g Schokoladen Tröpfen Chunks, Drops…
  • 50 g Karamelldrops und Nüsse ich: Back Mich von Dr. Oetker (selbst gekauft): Haselnuss, Karamell und Schoko
  • Zuckerdeko Augen, Knochen, etc.

Anleitungen

  • Das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz und dem Kakaopulver vermischen. Jetzt die Butter und den Zucker in einer Schüssel schaumig rühren und anschließend das Ei zu geben, bis es eine helle, luftige Masse ist. Jetzt die Schokolade (Tropfen, Chunks, …), die Karamell-Nuss Mischung und die Mehlmischung dazu geben und alles zu einer einheitlichen Masse verrühren. Diese dann in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen, besser über Nacht.
  • Jetzt den Backofen auf 175°C vorheizen. Ihr formt jetzt 16 Kugeln und gebt jeweils 8 Stück auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech, die anderen gebt ihr zurück in den Kühlschrank. Die Halloween Schoko Cookies jetzt 5 Minuten backen. Dann aus dem Ofen holen, mit der Hand leicht platt drücken und Zuckeraugen, Zuckerdeko, Schokodrops auf den Teig geben und festdrücken. Dann alles zurück in den Ofen und nochmal 5 Minuten backen. Mit der zweiten Ladung Cookies genauso verfahren. Die Kekse sind sehr weich wenn ihr sie nach 10 Minuten aus dem Ofen holt, werden aber ganz schnell fester. Auf keinen Fall länger backen, mir sind dann die Zuckerknochen einfach weggeschmolzen.
    Die Halloween Schoko Cookies sollten gut verschlossen in einer Keksdose aufbewahrt werden, damit sie auch später noch lecker schmecken. 
Autor: Rebecca
Keyword: Faschings Cookies, Halloween, Halloween Schoko Cookies mit Zuckeraugen
Halloween Schoko Cookies mit Zuckeraugen // Halloween Chocolate Cookies by https://babyrockmyday.com/halloween-schoko-cookies

Mehr Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Like
Close
© babyrockmyday.com
Close
%d Bloggern gefällt das: