Tipps für Weihnachten: Browniekuchen mit Äpfeln und Walnüssen // Brownie Cake with apples and walnuts by https://babyrockmyday.com/browniekuchen/

Und schon ist die Vorweihnachtszeit wieder fast vorbei und heute gibt es das letzte Tipps für Weihnachten Rezept für euch. Die Zeit im Dezember rast immer so vorbei, da ist es gut, dass es an den Feiertagen alles wie in Zeitlupe abläuft.

Tipps für Weihnachten: Browniekuchen mit Äpfeln und Walnüssen // Brownie Cake with apples and walnuts by https://babyrockmyday.com/browniekuchen/

Wir genießen immer die Zeit und faulenzen ganz viel ohne viel Trubel und Termine. Und so wie letztes Jahr werde ich mich auch heute schon verschieden, bis Mitte Januar, damit ich neue Ideen und Rezepte für euch sammeln kann. Außerdem wurden mir alle Fotohintergrundplatten geklaut, so das ich jetzt für die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr, neben faulenzen auch noch ein paar Streicharbeiten durchführen kann.

Tipps für Weihnachten: Browniekuchen mit Äpfeln und Walnüssen // Brownie Cake with apples and walnuts by https://babyrockmyday.com/browniekuchen/

Zum Ausgleich habe ich heute einen Browniekuchen mit Äpfeln und Walnüssen dabei. Das Rezept hab ich übrigens von moment in a jelly jar. Dort mit Mandeln, anstatt Walnüssen. Schaut mal bei ihr vorbei.

Tipps für Weihnachten: Browniekuchen mit Äpfeln und Walnüssen // Brownie Cake with apples and walnuts by https://babyrockmyday.com/browniekuchen/

Rezept für einen Browniekuchen mit Walnüssen und Äpfeln

2 Äpfel
225 g Zartbitter-Schokolade (70%)
140 g Schlagsahne
3 Eier
3 EL Stärke
3 EL Rohrohrzucker

100 g Walnüsse
1 EL Rohrohrzucker
Tipps für Weihnachten: Browniekuchen mit Äpfeln und Walnüssen // Brownie Cake with apples and walnuts by https://babyrockmyday.com/browniekuchen/

Die Schlagsahne erhitzen. Schokolade in die heiße Sahne geben, vom Herd ziehen, verrühren bis die Schokolade geschmolzen ist und abkühlen lassen. Eier trennen und Eiweiß mit dem Zucker zu Schnee aufschlagen.

Tipps für Weihnachten: Browniekuchen mit Äpfeln und Walnüssen // Brownie Cake with apples and walnuts by https://babyrockmyday.com/browniekuchen/

Die Eigelbe einzeln unter die Schokoladenganache rühren, anschließend die Stärke unterrühren. Zu letzt den Eischnee unterheben. Masse in eine gefettete Springform füllen (Boden mit Backpapier auslegen). Äpfel schälen, entkernen und würfeln und auf den Teig geben. Dann die Walnüsse oben auf und darauf den Esslöffel Rohrohrzucker verteilen und bei 190°C ca. 35-45 Minuten backen.

Tipps für Weihnachten: Browniekuchen mit Äpfeln und Walnüssen // Brownie Cake with apples and walnuts by https://babyrockmyday.com/browniekuchen/

Ich wünsche allen Lesern und Leserinnen ein entspanntes, gemütliches und schönes Weihnachtsfest. Ich wünsche euch einen guten Rutsch in das neue Jahr, mit vielen neuen Zielen und Wünschen für 2019. Wir sehen und lesen uns im Januar wieder und freue mich, wenn ihr dann wieder vorbei schaut.

Browniekuchen

Autor Rebecca

Zutaten

  • 2 Äpfel
  • 225 g Zartbitter-Schokolade 70%
  • 140 g Schlagsahne
  • 3 Eier
  • 3 EL Stärke
  • 3 EL Rohrohrzucker
  • 100 g Walnüsse
  • 1 EL Rohrohrzucker

Anleitungen

  • Die Schlagsahne erhitzen. Schokolade in die heiße Sahne geben, vom Herd ziehen, verrühren bis die Schokolade geschmolzen ist und abkühlen lassen. Eier trennen und Eiweiß mit dem Zucker zu Schnee aufschlagen.
  • Eigelbe einzeln unter die Schokoladenganache rühren, anschließend die Stärke unterrühren. Zu letzt den Eischnee unterheben. Masse in eine gefettete Springform füllen (Boden mit Backpapier auslegen). Äpfel schälen, entkernen und würfeln und auf den Teig geben. Walnüsse oben auf und darauf den Esslöffel Rohrohrzucker verteilen. Bei 190°C ca. 35-45 Minuten backen.

Notizen

Tipps für Weihnachten: Browniekuchen mit Äpfeln und Walnüssen // Brownie Cake with apples and walnuts by https://babyrockmyday.com/browniekuchen/
Übrigens, das Rezept kann komplett laktosefrei zubereitet werden.