Rhabarberkuchen mit Zimtstreuseln // Rhubarb Cake with cinnamon Crumble

Heute gibt es wieder Rhabarber im Kuchen, jetzt sind wir auf den Geschmack gekommen und dann muss auch gleich weiter probiert werden. Letzte Woche habe ich einen Rhabarber Granatapfel Drink auf dem Blog vorgestellt und einen Blitzschnellen Rhabarber Streusel Kuchen und heute toppe ich mit einem Rhabarberkuchen mit Zimtstreuseln.

Rhabarberkuchen mit Zimtstreuseln // Rhubarb Cake with cinnamon Crumble

Und ja, wir probieren immer noch wie das ein oder andere gesünder gebacken werden kann. Ich habe Xylit und Vollkorndinkelmehl verwendet. Ihr könnt ganz normalen Zucker und auch Weizenmehl verwenden. Ich gehe davon aus, dass sich dann die Backzeit etwas verkürzen wird, also Augen dann am Ofen lassen und die Stäbchenprobe nicht vergessen. Durch das Vollkorndinkelmehl bekommt der Kuchen einen nussigen Geschmack.

Rhabarberkuchen mit Zimtstreuseln // Rhubarb Cake with cinnamon Crumble

Zutaten Rhabarberkuchen mit Zimtstreuseln:

500 g Rhabarber
225 g Vollkorndinkelmehl
1 TL Zimt
200 g Xylit oder Zucker
1 Prise Salz
200 g Margarine
2 Eier
40 g Speisestärke
1/2 Pk. Backpulver
Mandelblättchen und Puderzucker

Rhabarberkuchen mit Zimtstreuseln // Rhubarb Cake with cinnamon Crumble

Den Rhabarber waschen und schälen. Dann in kleine Stücke schneiden. 125 g Margarine mit 125 g Xylit oder Zucker, der Prise Salz und einem 1/2 TL Zimt hell aufschlagen. Die Eier dann einzeln unterrühren. Dann 125 g Mehl, Backpulver und Stärke mischen und unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben und mit den Rhababerstücken belegen. Die Stücken leicht festdrücken. Rhabarberkuchen mit Zimtstreuseln // Rhubarb Cake with cinnamon Crumble

Jetzt 100 g Mehl, 1/2 TL Zimt, 75 g Xylit oder Zucker und 75 g Margarine in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streuseln vermengen. Die dann auf die Rhabarberstücken geben. Nun die Mandelblättchen aufstreuen und dann den Kuchen in den Ofen geben. Bei 175°C 60 Minuten backen. Wer helles Mehl verwendet, benötigt weniger Backzeit.

Rhabarberkuchen mit Zimtstreuseln // Rhubarb Cake with cinnamon Crumble

Zum servieren den Rhabarberkuchen mit Puderzucker bestreuen. Ich muss gestehen ich habe mir dann aber zur Feier des Tages (nein kein Anlass – feiern sollte man einfach immer) einen riesen Watsch Schlagsahne (Cremefine, dann muss man nicht so ein ganz schlimmes Gewissen haben) dazu auf den Kuchen geklatscht, er schmeckt aber auch ohne Fabelhaft. Gut mit Alufolie zu decken dann bleibt er schön saftig.

Rhabarberkuchen mit Zimtstreuseln // Rhubarb Cake with cinnamon Crumble http://babyrockmyday.com/rhabarberkuchen/

Und weil mir mein Kuchen so gut gefällt, mache ich mit beim Blog-Event „Rhabarberglück“ vom Kochkarussel, dort finde jede Menge Tolle Teilnehmer mit Rhabarber-Rezepten.

5 comments on “Rhabarberkuchen mit Zimtstreuseln”

  1. Liebe Rebecca,
    der sieht ja wunderbar aus. Ich mag ja Rhabarber sehr. Wir probieren mittlerweile auch gerne mal mit Zuckeralternativen, mit Dinkelmehl habe ich süß bisher noch nicht gebacken, das werde ich aber auch mal probieren…
    achja und die Zimtstreusel *seufz* lecker. 🙂
    Liebe Grüße
    Sarah

  2. Zimt und Rhabarber – dieses wunderbare Paar geht einfach immer, liebe Rebecca. Wie spannnend, dass du den Kuchen mit Xylit gebacken hast, da habe ich mich bis jetzt ehrlich gesagt noch nicht dran getraut. Aber deine Bilder und die Kombination mit Dinkelmehl machen definitiv Appetit. Wenn dann auch noch eine ordentliche Portion Schlagsahne ins Spiel kommt… 😉
    Liebe Grüße und herzlichen Dank für deinen tollen Beitrag, Mia

  3. Diesen Kuchen backe ich gleich heute nach und ich bin sicher, er wird köstlich.
    Zu Deinem Versuch immer etwas geünder zu backen: Ich ersetze das Fett(Margarine,Butter) durch Albaöl, hat ein wunderbares Butteraroma, ist schwedisches Rapsöl, mein Allrounder in der Küche, ausgezeichnetes Omega 3/6 Verhältnis. (Umrechentabelle auf Albaöl.de)
    Und Dinkelvollkorn gibt dem Kuchen einen so nussigen Geschmack, da brauche ich eh nur die Hälfte Zucker und ersetze nix durch Süssstoffe. Da erfordert es entweder Disziplin beim Kuchenessen oder Bewegung.

  4. Das sieht ja toll aus. Ich mag die Kombination von Rhabarber und Zimt im Kuchen so gern. Ich habe selbst vor wenigen Tagen Dinkel Rhabarber Muffins mit Sojaflocken-Zimt-Topping gemacht 🙂
    und jetzt entdecke ich gerade deinen schönen Blog! Wenn du magst, komm mal rum
    LG
    Desi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.