Zitronen-Mohn-Muffins mit weißem Mohn

129
Zitronen-Mohn-Muffins // White Poppy Seed and Lemon Muffins by https://babyrockmyday.com/zitronen-mohn-muffins/

Für 2020 habe ich mir selber ja gar keine guten Vorsätze gemacht. Dafür aber umso mehr für den Blog. Endlich mal wieder Abwechslung und nicht nur fünf Kuchen hintereinander. Mehr Dinge die es ewig nicht mehr gab (warum eigentlich nicht?) machen. Und deshalb bin ich ganz froh heute ein paar Zitronen-Mohn-Muffins für euch zu haben.

Zitronen-Mohn-Muffins // White Poppy Seed and Lemon Muffins by https://babyrockmyday.com/zitronen-mohn-muffins/

Das letzte Muffin-Rezept sind jetzt schon wieder ziemlich lange und wer sich jetzt fragt: „Wo hat sie denn den Mohn nun versteckt?“. Der steckt in den Muffins und ist weiß. Eine ganz tolle, zufällige Entdeckung im Asia-Shop. Und das gute, der Mohn ist ja quasi unsichtbar und sorgt dann für einen tollen Überraschungseffekt. Wer keinen weißen Mohn bekommt, nimmt einfach ganz klassisch den normalen.

Zitronen-Mohn-Muffins // White Poppy Seed and Lemon Muffins by https://babyrockmyday.com/zitronen-mohn-muffins/

Zutaten für 8 Zitronen-Mohn-Muffins

200 g Mehl
160 g Zucker
1/2 TL Backpulver
1 TL Natron
1 Pr. Salz
80 g Margarine
3 EL Mohn
1 Ei
1 TL Vanillepaste
180 g Joghurt oder Joghurtalternative
Saft und geriebene Schale von einer Bio-Zitrone

Zitronen-Mohn-Muffins // White Poppy Seed and Lemon Muffins by https://babyrockmyday.com/zitronen-mohn-muffins/

Den Zucker und die Margarine hell aufschlagen. Das Ei, die Vanillepaste und den Joghurt(-ersatz) dazu geben. Das Mehl mit dem Salz, dem Backpulver und dem Natron mischen. Die Mischung zusammen mit dem Mohn, der Zitronenschale und dem Zitronensaft unter die Zuckermasse rühren.
Den Teig in die Muffinförmchen füllen und bei 190 °C 20-22 Minuten backen (bei 20 Minuten die Stäbchenprobe machen). Anschließend gut auskühlen lassen und verpackt aufbewahren.

Zitronen-Mohn-Muffins // White Poppy Seed and Lemon Muffins by https://babyrockmyday.com/zitronen-mohn-muffins/

Die Zitronen-Mohn-Muffins sind super saftig, super zitronig und der Mohn gibt ihnen nochmal das gewisse etwas (besonders da man den hellen Mohn nicht sieht und man dann so eine Art Überraschungs-Crunsh-Effekt hat. Das Rezept stammt übrigens von thesweetandsimplekitchen.com

Zitronen-Mohn-Muffins // White Poppy Seed and Lemon Muffins by https://babyrockmyday.com/zitronen-mohn-muffins/

Die Muffins waren bei uns natürlich ganz schnell aufgegessen. Die Muffinförmchen stammen übrigens von MeinCupcake (selbstgekauft). Die finde ich besonders praktisch, da sie sehr stabil sind und unten nicht durchfetten oder durchnässen können.

Zitronen-Mohn-Muffins // White Poppy Seed and Lemon Muffins by https://babyrockmyday.com/zitronen-mohn-muffins/

Zitronen-Mohn-Muffins

Portionen 8 Stück

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 160 g Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Pr. Salz
  • 80 g Margarine
  • 3 EL Mohn
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanillepaste
  • 180 g Joghurt oder Joghurtalternative
  • Saft und geriebene Schale von einer Bio-Zitrone

Anleitungen

  • Den Zucker und die Margarine hell aufschlagen. Das Ei, die Vanillepaste und den Joghurt(-ersatz) dazu geben. Das Mehl mit dem Salz, dem Backpulver und dem Natron mischen. Die Mischung zusammen mit dem Mohn, der Zitronenschale und dem Zitronensaft unter die Zuckermasse rühren.
  • Den Teig in die Muffinförmchen füllen und bei 190 °C 20-22 Minuten backen (bei 20 Minuten die Stäbchenprobe machen). Anschließend gut auskühlen lassen und verpackt aufbewahren.
Autor: Rebecca
Zitronen-Mohn-Muffins // White Poppy Seed and Lemon Muffins by https://babyrockmyday.com/zitronen-mohn-muffins/

Mehr Muffin Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
© babyrockmyday.com
%d Bloggern gefällt das: