Rhabarber Gin selber machen

688

So, ich habe es endlich geschafft und konnte mich aufraffen, Fotos mit meinem selber gemachtem Rhabarber-Gin zu machen. Ich habe es wahrscheinlich schon zehn mal geschrieben und gepostet, aber ich kann mich momentan zu rein gar nichts motivieren. Nur schon der Gedanke, komplizierte und anstrenge Dinge anzugehen, lassen mich gleich noch tiefer in die Couch sinken.

Rhabarber Gin selber machen // Homemade rhubarb gin by https://babyrockmyday.com/rhabarber-gin/

Am besten die Aufgabe hat wenige und einfache Schritte, dann geht es gerade noch so. Und nur aus den beiden Gründen habe ich es überhaupt geschafft in diesem Jahr wieder einen Rhabarber Gin anzusetzen. Den haben wir schon im letzten Jahr gemacht und er war wirklich super lecker. Und da es noch genug Rhabarber im Supermarkt gibt, könnt ihr euch guten Gewissens auch daran machen (geht auch ganz schnell und ist nicht anstrengend).

Rhabarber Gin selber machen // Homemade rhubarb gin by https://babyrockmyday.com/rhabarber-gin/

Zutaten für ca. 500 ml Rhabarber Gin

  • 500 g Rhabarber (sollte schön pink sein)
  • 200 g weißer Zucker
  • 400 ml Gin
Rhabarber Gin selber machen // Homemade rhubarb gin by https://babyrockmyday.com/rhabarber-gin/

Ihr braucht in wirklich großes Glas, das sich fest verschließen lässt (ich habe zwei 1 l Gläser genommen). Wer zwei Gläser verwendet, teilt die Zutaten durch zwei und verteilt diese dann auf die beiden Gläser. Den Rhabarber in ca. 5 mm breite Stücke schneiden und zusammen mit dem Zucker in das Glas (die Gläser geben). Fest verschließen und anschließend für 2 Minuten gut durchschütteln, so dass sich der Zucker überall verteilt. Dann für 24 Stunden ruhen lassen. Nach der Ruhezeit gebt ihr den Gin dazu, verschließt das Glas, schüttelt alles nochmal gut durch und lasst das Ganze für 3 Wochen stehen. Der Rhabarber verändert mit der Zeit seine Farbe und wird bräunlich, keine Angst das ist ganz normal.

Rhabarber Gin selber machen // Homemade rhubarb gin by https://babyrockmyday.com/rhabarber-gin/


Nach den drei Wochen gießt ihr den Rhabarber Gin durch ein Sieb und drückt die Rhabarberstücken noch etwas aus. Im Gin sind jetzt Schwebstoffe vom Rhabarber, die setzten sich später unten ab. Wer diese nicht haben möchte, gießt den Gin durch ein Kaffeefilterpapier oder Teefilter. Ich hab drauf verzichtet. Jetzt füllt ihr den Gin in saubere, verschließbare Flaschen und fertig ist. Der Rhabarber Gin ist genauso lange haltbar, wie normaler Gin. Ich bewahre ihn immer im Kühlschrank auf.

So und was macht man jetzt mit dem Gin?
Natürlich einen anständigen Rhabarber Drink mixen!
Rhabarber Gin selber machen // Homemade rhubarb gin by https://babyrockmyday.com/rhabarber-gin/

Zutaten für einen Rhabarber Drink (für zwei Gläser)

  • 200 ml Rhabarbernektar
  • 200 ml Zitronen-Limetten-Limonade (Bio)
  • 60 ml Rhabarber Gin
  • 1 Limette
  • ein kleines Rhabarberstück
  • Eiswürfel
Rhabarber Gin selber machen // Homemade rhubarb gin by https://babyrockmyday.com/rhabarber-gin/

Den Rhabarber in kleine Stücke und die Limette in Scheiben schneiden. Die Limo, den Nektar und den Gin gut vermengen und auf zwei Gläser aufteilen. Die Limettenscheiben, die Rhabarberstücken und ein bis zwei Eiswürfel in die Gläser geben und dann einfach genießen.
Der Rhabarber Drink ist eine Mischung aus leichter Säure, leichter Süße und einer leichten Bitternote – für mich absolut perfekt. Also Hintern hoch und schnell noch diese ein Anstrengung auf euch nehmen, dann habt ihr bald ein wirklich lecker Ergebnis!

Rhabarber Gin selber machen // Homemade rhubarb gin by https://babyrockmyday.com/rhabarber-gin/

Rhabarber Gin

Zutaten

Zutaten für ca. 500 ml Rhabarber Gin

  • 500 g Rhabarber sollte schön pink sein
  • 200 g weißer Zucker
  • 400 ml Gin

Anleitungen

  • Den Rhabarber in kleine Stücke und die Limette in Scheiben schneiden. Die Limo, den Nektar und den Gin gut vermengen und auf zwei Gläser aufteilen. Die Limettenscheiben, die Rhabarberstücken und ein bis zwei Eiswürfel in die Gläser geben und dann einfach genießen.
  • Der Rhabarberdrink ist eine Mischung aus leichter Säure, leichter Süße und einer leichten Bitternote – für mich absolut perfekt. Also Hintern hoch und schnell noch diese ein Anstrengung auf euch nehmen, dann habt ihr bald ein wirklich lecker Ergebnis!
Autor: Rebecca

Rhabarber Drink mit selbergemachtem Gin

Portionen 2 Gläser

Zutaten

Zutaten für einen Rhabarber Drink (für zwei Gläser)

  • 200 ml Rhabarbernektar
  • 200 ml Zitronen-Limetten-Limonade Bio
  • 60 ml Rhabarber Gin
  • 1 Limette
  • ein kleines Rhabarberstück
  • Eiswürfel

Anleitungen

  • Den Rhabarber in kleine Stücke und die Limette in Scheiben schneiden. Die Limo, den Nektar und den Gin gut vermengen und auf zwei Gläser aufteilen. Die Limettenscheiben, die Rhabarberstücken und ein bis zwei Eiswürfel in die Gläser geben und dann einfach genießen.
  • Der Rhabarber Drink ist eine Mischung aus leichter Säure, leichter Süße und einer leichten Bitternote – für mich absolut perfekt. Also Hintern hoch und schnell noch diese ein Anstrengung auf euch nehmen, dann habt ihr bald ein wirklich lecker Ergebis!
Autor: Rebecca

Mehr Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
© babyrockmyday.com
Close
%d Bloggern gefällt das: