Kürbis-Marmorkuchen mit Schokolade und Pumpkin Spice

762

Es ist endlich wieder Kürbiszeit. Für mich eines der besten Dinge am Herbst, denn an fast jedem Wochenende gibt es bei uns Kürbis in allen Varianten. Heute als Kürbis-Marmorkuchen mit Schokolade und Pumpkin Spice. Das ist nämlich das zweit beste im Herbst (ich tue das sogar in die Brötchen).

Kürbis-Marmorkuchen mit Schokolade und Pumpkin Spice // Pumpkin marble cake by https://babyrockmyday.com/kuerbis-marmorkuchen/

Der letzte Marmorkuchen ist schon mehr als zwei Jahre her, also Grund genug um ihn zu pimpen. Der Kuchen ist saftig und mega lecker und zeigt das Kürbis super in süßen Sachen funktioniert. Das Rezept stammt übrigens aus dem Buch „Modern Baking“ von Donna Hay, ich habe es aber herbstlich angepasst. Aus dem Buch stammen auch die Rezepte für den Schokoladen Amarettini Kuchen, für den Kaffee-Zimt-Kuchen und die Dattel Donuts.

Kürbis-Marmorkuchen mit Schokolade und Pumpkin Spice // Pumpkin marble cake by https://babyrockmyday.com/kuerbis-marmorkuchen/

Kürbis-Marmorkuchen mit Schokolade und Pumpkin Spice

  • 250 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 1/2 TL Pumpkin Spice
  • 1 Pr. Salz
  • 125 g Margarine
  • 220 g Vollrohrzucker
  • 3 Eier
  • 150 g Kürbispüree (vom Hokkaido-Kürbis)
  • 320 ml Buttermilch
  • 100 g Zartbitterschokolade (70%)
Kürbis-Marmorkuchen mit Schokolade und Pumpkin Spice // Pumpkin marble cake by https://babyrockmyday.com/kuerbis-marmorkuchen/

Die Schokolade schmelzen und zur Seite stellen. Wie man Kürbis-Püree herstellst, findest du hier. Die Margarine, den Zucker, die Eier und 160 ml Buttermilch verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Natron, der Prise Salz und dem vermengen. Die trockenen Zutaten zur Zucker-Ei-Masse geben und vorsichtig vermengen. Den Teig im Verhältnis 2/5 dunkel – 3/5 hell, auf zwei Schüsseln aufteilen. Unter die helle Masse das Kürbis Püree, das Pumkpin Spice und 100 ml Buttermilch rühren. Unter die andere Hälfte die geschmolzene Schokolade und 60 ml Buttermilch rühren.

Kürbis-Marmorkuchen mit Schokolade und Pumpkin Spice // Pumpkin marble cake by https://babyrockmyday.com/kuerbis-marmorkuchen/

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und abwechselnd den Teig : hell – dunkel – hell – dunkel – hell einfüllen. Wer möchte rührt, den Teig nochmal vorsichtig mit einem Messer längst durch, für die Marmorierung. Dann bei 160 °C ca. 75 Minuten backen, unbedingt Stäbchenprobe machen. Den Kürbis-Marmorkuchen anschließend gut auskühlen lassen und dann genießen.

Kürbis-Marmorkuchen mit Schokolade und Pumpkin Spice // Pumpkin marble cake by https://babyrockmyday.com/kuerbis-marmorkuchen/

Kürbis-Marmorkuchen

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 1/2 TL Pumpkin Spice
  • 1 Pr. Salz
  • 125 g Margarine
  • 220 g Vollrohrzucker
  • 3 Eier
  • 150 g Kürbispüree
  • 320 ml Buttermilch
  • 100 g Zartbitterschokolade 70%

Anleitungen

  • Die Schokolade schmelzen und zur Seite stellen. Die Margarine, den Zucker, die Eier und 160 ml Buttermilch verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Natron, der Prise Salz und dem vermengen. Die trockenen Zutaten zur Zucker-Ei-Masse geben und vorsichtig vermengen. Den Teig im Verhältnis 2/5 dunkel – 3/5 hell, auf zwei Schüsseln aufteilen. Unter die helle Masse das Kürbis Püree, das Pumkpin Spice und 100 ml Buttermilch rühren. Unter die andere Hälfte die geschmolzene Schokolade und 60 ml Buttermilch rühren.
  • Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und abwechselnd den Teig : hell – dunkel – hell – dunkel – hell einfüllen. Wer möchte rührt, den Teig nochmal vorsichtig mit einem Messer längst durch, für die Marmorierung. Dann bei 160 °C ca. 75 Minuten backen, unbedingt Stäbchenprobe machen. Den Kürbis-Marmorkuchen anschließend gut auskühlen lassen und dann genießen.
Autor: Rebecca

Mehr Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Like
Close
© babyrockmyday.com
Close
%d Bloggern gefällt das: