Longdrink Klassiker in der Sommervariante: Green Tonic

163
Longdrink Klassiker in der Sommerversion: Gin Tonic wird zum Green Tonic // Refreshing Longdrink Green Tonic with Lime and Cucumber by http://babyrockmyday.com/green-tonic/

Hallo Sommer, ich habe verdammt lange auf dich gewartet. Jetzt bist du endlich wieder da und ich kann die Longdrinkgläser auspacken und die Eiswürfel einfrieren für den besten Longdrink dieses Sommers, den Green Tonic.

Longdrink Klassiker in der Sommerversion: Gin Tonic wird zum Green Tonic // Refreshing Longdrink Green Tonic with Lime and Cucumber by http://babyrockmyday.com/green-tonic/

Ihr fragt euch jetzt sicher, Green was? Im Auftrag von theBar.com, eine super Seite für Cocktails, Drinks und beliebte Mixgetränke (auch ohne Alkohol), habe ich mir einen Klassiker rausgesucht und habe ihm eine Sommernote verpasst.

Longdrink Klassiker in der Sommerversion: Gin Tonic wird zum Green Tonic // Refreshing Longdrink Green Tonic with Lime and Cucumber by http://babyrockmyday.com/green-tonic/

Einer meiner All-Time-Favoriten ist der Gin Tonic, den trinke ich bereist seit 20 Jahren und der schmeckt mir bis heute noch. Der geht immer, ist nicht zu süß und nicht zu bitter. Da er ein bisschen sehr puristisch ist, hab ich ihn an die heiße Jahreszeit angepasst und ihm meine eigene Note gegeben, entstanden ist daraus mein Green Tonic.

Longdrink Klassiker in der Sommerversion: Gin Tonic wird zum Green Tonic // Refreshing Longdrink Green Tonic with Lime and Cucumber by http://babyrockmyday.com/green-tonic/

Zutaten für 1 Longdrinkglas Green Tonic

12 Eiswürfel
Frische Minze
Frische Zitronenmelisse
1 Mini Gurken
1 Limette
25 ml Gin
Tonic Water
5 ml Gurkensirup
15 ml Limesirup

Longdrink Klassiker in der Sommerversion: Gin Tonic wird zum Green Tonic // Refreshing Longdrink Green Tonic with Lime and Cucumber by http://babyrockmyday.com/green-tonic/

Eiswürfel am Vortag einfrieren, Getränke am Vortag kalt stellen. Limette in Spalten und Gurke in kleine Scheiben schneiden. Beides zur Seite stellen. Von der Minze und der Zitronenmelisse Blätter abzupfen und bereit stellen. Gurken- und Limesirup in das Glas füllen und den Gin dazu geben. Jetzt vorsichtig die Eiswürfel, die Limettenspalten, die Gurkenscheiben, die Minze und die Melisse übereinander stapeln und abwechselnd in das Glas füllen.

Longdrink Klassiker in der Sommerversion: Gin Tonic wird zum Green Tonic // Refreshing Longdrink Green Tonic with Lime and Cucumber by http://babyrockmyday.com/green-tonic/

Wenn alles bis oben gestapelt ist, das Glas mit Tonic Water aufgießen und anschließend genießen. Wer keine Minze mag, kann auch komplett auf Zitronenmelisse umsteigen. Da sie meisten Kräuter im Topf zu kaufen sind, könnt ihr die Pflanze anschließend in den Balkonkasten pflanzen, so habt ihr noch länger etwas davon.

Longdrink Klassiker in der Sommerversion: Gin Tonic wird zum Green Tonic // Refreshing Longdrink Green Tonic with Lime and Cucumber by http://babyrockmyday.com/green-tonic/

So, wir genießen jetzt unseren Longdrink auf dem Balkon und freuen uns, das es endlich wieder die richtige Jahreszeit für Eiswürfel und Co. ist. Wer noch mehr Rezepte für den passenden Sommer-Cocktail, wie meinen Green Tonic sucht, ist bei TheBar.com genau richtig, dort findet ihr Unmengen an Rezepten und Ideen.

Longdrink Klassiker in der Sommerversion: Gin Tonic wird zum Green Tonic // Refreshing Longdrink Green Tonic with Lime and Cucumber by http://babyrockmyday.com/green-tonic/
Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit TheBar.com entstanden.

Green Tonic

Portionen 1 Longdrink Glas

Zutaten

  • 12 Eiswürfel
  • Frische Minze
  • Frische Zitronenmelisse
  • 1 Mini Gurken
  • 1 Limette
  • 25 ml Gin
  • Tonic Water
  • 5 ml Gurkensirup
  • 15 ml Limesirup

Anleitungen

  • Eiswürfel am Vortag einfrieren, Getränke am Vortag kalt stellen. Limette in Spalten und Gurke in kleine Scheiben schneiden. Beides zur Seite stellen. Von der Minze und der Zitronenmelisse Blätter abzupfen und bereit stellen. Gurken- und Limesirup in das Glas füllen und den Gin dazu geben. Jetzt vorsichtig die Eiswürfel, die Limettenspalten, die Gurkenscheiben, die Minze und die Melisse übereinander stapeln und abwechselnd in das Glas füllen.
  • Wenn alles bis oben gestapelt ist, das Glas mit Tonic Water aufgießen und anschließend genießen.
Autor: Rebecca

Mehr Cocktails & Drinks

Join the Conversation

  1. Sissi B. says:

    wo bekomme ich denn Gurkensirup her ? Finde dein Rezept sehr lecker 🙂 Danke für deine Unterstützung 🙂

    1. Liebe Sissi, den gibt es von Monin zu kaufen, zum Beispiel bei Amazon. Ansonsten selber kochen Gurke mit 100 ml Wasser und 100 g Zucker einkochen, durch ein Sieb passieren und fertig! LG Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
© babyrockmyday.com
%d Bloggern gefällt das: