Grapefruit Cooler

Wir haben Juni und das heißt: Höchste Zeit um auf der Terrasse oder dem Balkon zu sitzen und in den blauen Himmel zu schauen. Und wenn ihr damit fertig seit, mit dem gucken und genießen dann ist es Zeit für einen Drink oder auch zwei oder drei.

Grapefruit Cooler

Ja so einen Drink dürft ihr euch ruhig gönnen, denn ihr habt es verdient: weil ihr heute 8 Stunden arbeiten überlebt habt, weil ihr am 05 des Monats noch nicht ganz Pleite seit, weil ihr euch von einem der fünfundzwanzig Paar Schuhe getrennt habt (mit großem Abschied), weil die Kinder heute bei Oma sind oder einfach mal so!

Grapefruit Cooler

Wir haben uns heute einen Grapefruit Cooler verdient, denn es ist Mittwoch und das heißt Bergfest, das Wochenende steht vor der Tür und es soll super Wetter werden, was wünscht man sich mehr?

Grapefruit Cooler

Zutaten für den Grapefruit Cooler:

1 Grapefruit
1 große Flasche Schweppes Fruity Grapefruit
Malibu Rum oder anderen weißer Rum
Mandarinen Sirup (z.B. von TriTop)
Eiswürfel
Limette

Grapefruit Cooler

Grapefruit in Dreiecke schneiden und in den Tiefkühler legen. Eiswürfel vorbereiten, am besten mindestens einen Tag vorher einfrieren. Limetten in Scheiben schneiden, wer Lust hat friert auch die Scheiben ein.Getränke kalt stellen. 10 ml Malibu in die Gläser füllen. 15 ml Mandarinen-Sirup dazu gießen. Eiswürfel, gefrorene Grapefruitstücke und Limettenscheiben dazu geben. Jetzt vorsichtig die Grapefruit-Limonade aufgießen damit die Farbstreifen bestehen bleiben.

Grapefruit Cooler

Also lasst es euch schmecken, genießt euren Feierabend, Nachmittag, Urlaubstag oder was auch immer. Mehr Drinks findet ihr unten. Happy Mittwoch!

Grapefruit Cooler Rezept Bild

Für das Rezept einfach in das Bild klicken oder unter Rezepte nach schauen!

2 comments on “Grapefruit Cooler, den habt ihr euch verdient”

  1. Klingt total lecker. Die Zutaten werde ich mir mal besorgen. Tolle Idee, die Früchte einzufrieren. So einfach, das ich da noch nicht drauf gekommen bin 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.