Apfel-Haselnusskuchen mit Frangelico und Kokosblütenzucker // Applecake with Hazelnuts and Frangelico by http://babyrockmyday.com/apfel-haselnusskuchen/ #Apfelkuchen #applecake

Das, was ich am Herbst liebe, ist schönes warmes, sonniges Wetter, buntes Laub und Äpfel. Ich könnte jeden Tag Apfelkuchen essen und es würde mir nie zu den Ohren rauskommen. Ich habe euch entscheiden lassen auf Facebook: Apfelkuchen oder Gulasch. Es war ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen! Mit dem Ergebnis das auch ihr anscheinend schon Apfelkuchen zum Frühstück essen könnt, denn er hat gewonnen, mein Apfel-Haselnusskuchen mit Frangelico und Kokosblütenzucker.

Apfel-Haselnusskuchen mit Frangelico und Kokosblütenzucker // Applecake with Hazelnuts and Frangelico by http://babyrockmyday.com/apfel-haselnusskuchen/ #Apfelkuchen #applecake

Der Kuchen basiert auf einem 0815 Standart-Rezept, was man mit wenigen Zutaten zu einem echten Knaller abwandeln kann. Bei uns gab es gleich wieder einen heißen Kampf um den Kuchen. Im übrigen habe ich den Kuchen in einer Gusseisenpfanne gebacken. Das hat auch prima geklappt und ich stelle mir das optisch auf dem nächsten Brunch-Buffet ganz toll vor. Backen könnt ihr übrigens in allen ofenfesten Formen oder Pfannen. Aus der Pfanne essen hat auch einen kleinen Touch von Mittag aus der Pfanne essen und schon bekommt der Apfel-Haselnusskuchen einen gesunden Touch (darauf schnell noch mal mit der Gabel einen Happen essen).

Apfel-Haselnusskuchen mit Frangelico und Kokosblütenzucker // Applecake with Hazelnuts and Frangelico by http://babyrockmyday.com/apfel-haselnusskuchen/ #Apfelkuchen #applecake

Zutaten für einen Apfel-Haselnusskuchen mit Frangelico und Kokosblütenzucker für eine Springform oder eine Gusseisenpfanne

Für den Teig

175 g weiche Margarine
175 g Kokosblütenzucker (oder einen anderen dunklen Zucker)
1 Pr. Salz
200 g Mehl
3 Eier
50 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver
2 EL Frangelico (Haselnusslikör)
500 g Äpfel

Für das Topping

1 handvoll Haselnüsse
1 EL Frangelico (Haselnusslikör)
1 EL Kokosblütenzucker (oder einen anderen dunklen Zucker)

Apfel-Haselnusskuchen mit Frangelico und Kokosblütenzucker // Applecake with Hazelnuts and Frangelico by http://babyrockmyday.com/apfel-haselnusskuchen/ #Apfelkuchen #applecake

Springform fetten, Pfanne mit Backpapier auslegen. Butter und Zucker schaumig rühren. Die Eier anschließend einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Salz, den gemahlenen Haselnüssen und dem Backpulver mischen und zusammen mit dem Haselnusslikör (selbst gekauft) kurz unter die Eiermasse mischen. In die Form füllen. Die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Den Kuchen damit belegen.

Apfel-Haselnusskuchen mit Frangelico und Kokosblütenzucker // Applecake with Hazelnuts and Frangelico by http://babyrockmyday.com/apfel-haselnusskuchen/ #Apfelkuchen #applecake

Apfelspalten mit dem Frangelico (selber gekauft) bepinseln. Die Haselnüsse groß hacken und auf die Apfelspalten geben und den Zucker zu letzt oben drüber streuen. Bei 180°C für 45 Minuten backen. Auskühlen lassen und aufessen.

Apfel-Haselnusskuchen mit Frangelico und Kokosblütenzucker // Applecake with Hazelnuts and Frangelico by http://babyrockmyday.com/apfel-haselnusskuchen/ #Apfelkuchen #applecake

Der Apfel-Haselnusskuchen war bei uns in zwei Tagen weg, aufbewahrt haben wir in einfach in Alufolie im Zimmer. Das Rezept stammt übrigens auf dem Buch: Apfelkuchen vom GU-Verlag (selber bezahlt), ich habe ihm dann aber noch den nötigen Pepp geben.

Apfel-Haselnusskuchen mit Frangelico und Kokosblütenzucker // Applecake with Hazelnuts and Frangelico by http://babyrockmyday.com/apfel-haselnusskuchen/ #Apfelkuchen #applecake

Apfel-Haselnusskuchen mit Frangelico und Kokosblütenzucker // Applecake with Hazelnuts and Frangelico by http://babyrockmyday.com/apfel-haselnusskuchen/ #Apfelkuchen #applecake
Print

Apfel-Haselnusskuchen mit Frangelico und Kokosblütenzucker

Ingredients

Für den Teig

  • 175 g weiche Margarine
  • 175 g Kokosblütenzucker oder einen anderen dunklen Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 200 g Mehl
  • 3 Eier
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Frangelico Haselnusslikör
  • 500 g Äpfel

Für das Topping

  • 1 handvoll Haselnüsse
  • 1 EL Frangelico Haselnusslikör
  • 1 EL Kokosblütenzucker oder einen anderen dunklen Zucker

Instructions

  • Springform fetten, Pfanne mit Backpapier auslegen. Butter und Zucker schaumig rühren. Die Eier anschließend einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Salz, den gemahlenen Haselnüssen und dem Backpulver mischen und zusammen mit dem Haselnusslikör (selbst gekauft) kurz unter die Eiermasse mischen. In die Form füllen. Die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Den Kuchen damit belegen.
  • Die Apfelspalten mit dem Frangelico (selber gekauft) bepinseln. Die Haselnüsse groß hacken und auf die Apfelspalten geben und den Zucker zu letzt oben drüber streuen. Bei 180°C für 45 Minuten backen. Auskühlen lassen und aufessen.

Das Rezept enthält jede Menge Werbung, Buch und Likör sind selber gekauft, Gusseisenpfanne hat mir freundlicher Weise, die Firma Staub zur Verfügung gestellt.

Apfel-Haselnusskuchen mit Frangelico und Kokosblütenzucker // Applecake with Hazelnuts and Frangelico by http://babyrockmyday.com/apfel-haselnusskuchen/ #Apfelkuchen #applecake