Französische Rhabarber Tarte // French Rhubarb Tarte by https://babyrockmyday.com/rhabarber-tarte/

Endlich ist es wieder Zeit für Rhabarber und wir haben in diesem Jahr schon Unmengen gegessen und sogar einen Rhabarber Gin angesetzt. Und jetzt hat es ein Kuchen wieder vor die Kamera geschafft, bevor wir ihn einfach komplett aufgegessen haben.

Französische Rhabarber Tarte // French Rhubarb Tarte by https://babyrockmyday.com/rhabarber-tarte/

Das Rezept für die Rhabarber Tarte stammt von übrigens vom Blog http://www.wildeisen.ch und ich habe zum ersten Mal nichts an dem Rezept geändert, weil es einfach perfekt ist. Der saure Rhabarber und das süße Marzipan (Suchtfaktor). Ich habe lediglich den Kuchen in einer Tarteform gebacken, die benutzte ich nämlich viel zu wenig. So hat das ganze einen französischen Touch und das finde ich besonders schön.

Französische Rhabarber Tarte // French Rhubarb Tarte by https://babyrockmyday.com/rhabarber-tarte/

Französische Rhabarber Tarte

100 g Marzipan
400 g Rhabarbern (ca. 3 Stangen)
100g weiche Butter
100 g Zucker
½ TLl Vanillepaste
1 Ei
1 Eigelb
250 g Mehl
Pr. Salz
1/2 Pk. Backpulver
100 ml Milch
4 Esslöffel Amaretto
Französische Rhabarber Tarte // French Rhubarb Tarte by https://babyrockmyday.com/rhabarber-tarte/

Rhabarber putzen, ggf. entfädeln und in kurze Stücke schneiden. Das Marzipan in das Tiefkühlfach legen und anschließend auf einer Reibe fein reiben. Das hat bei mir (zum wiederholten Male) nur suboptimal funktioniert. Geendet ist es mit einem blutigen Finger – ich muss also noch üben*. Den Zucker mit der Margarine und der Vanillepaste hell aufschlagen, abschließend das Ei und das Eigelb unterschlagen.

Französische Rhabarber Tarte // French Rhubarb Tarte by https://babyrockmyday.com/rhabarber-tarte/

Mehl und Salz mit Backpulver mischen und zusammen mit der Milch unterrühren. Zum Schluss den Amaretto und das Marzipan dazugeben. Alles in eine gefettete Tarteform geben. Rhabarber auf dem Teig verteilen und bei 200°C für 35 Minuten backen.

Französische Rhabarber Tarte // French Rhubarb Tarte by https://babyrockmyday.com/rhabarber-tarte/

Französische Rhabarber Tarte

Autor Rebecca

Zutaten

  • 100 g Marzipan
  • 400 g Rhabarbern ca. 3 Stangen
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • ½ TLl Vanillepaste
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 250 g Mehl
  • Pr. Salz
  • 1/2 Pk. Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 4 Esslöffel Amaretto

Anleitungen

  • Rhabarber putzen, ggf. entfädeln und in kurze Stücke schneiden. Das Marzipan in das Tiefkühlfach legen und anschließend auf einer Reibe fein reiben. Das hat bei mir (zum wiederholten Malnur suboptimal funktioniert. Geendet ist es mit einem blutigen Finger – ich muss also noch üben. Den Zucker mit der Margarine und der Vanillepaste hell aufschlagen, abschließend das Ei und das Eigelb unterschlagen.
  • Mehl und Salz mit Backpulver mischen und zusammen mit der Milch unterrühren. Zum Schluss den Amaretto und das Marzipan dazugeben. Alles in eine gefettete Tarteform geben. Rhabarber auf dem Teig verteilen und bei 200°C für 35 Minuten backen.
Französische Rhabarber Tarte // French Rhubarb Tarte by https://babyrockmyday.com/rhabarber-tarte/

Wir haben den Kuchen natürlich noch am selben Tag „getestet“ und am nächsten Morgen war die Hälfte der Rhabarber Tarte bereits mehreren Testläufen zum Opfer gefallen.

Französische Rhabarber Tarte // French Rhubarb Tarte by https://babyrockmyday.com/rhabarber-tarte/

*Ich habe den Kuchen übrigens mit meinem jüngsten zusammen gebacken, dessen Fazit war anschließend: nie wieder Marzipan. Nachdem ich das Marzipan auf einer groben Reibe reiben wollte und es irgendwie nicht ging, habe ich eine Microblade-Reibe genommen und da dann direkt meinem Finger bis ins Nagelbett aufgerieben. Anschließend wollten wir den Rest vom Marzipan nicht mehr reiben und haben entschlossen, das in einem Blitzhacker zu geben. Das endete dann mit einem stark qualmenden Blitzhacker und dem Fazit: nie wieder Marzipan.