Himbeer Macarons zum Valentinstag

1.7K

Ich glaube noch nie im Leben habe ich mich so sehr auf einen Valentinstag gefreut, wie in diesem Jahr – Corona macht´s möglich. Und ich habe mich dieses mal ganz weit aus dem Fenster gelehnt und habe mich an Himbeer Macarons versucht.

Himbeer Macarons zum Valentinstag / raspberry Macarobs for valentines day by https://babyrockmyday.com/himbeer-macarons/

Valentinstag ist ja so eine Sache – love it or hate it oder der Tag ist einem total egal. Wir haben da schon alles durch, von anbrüllen, Sachen durch die Gegend werfen, auf Sachen rauftreten oder nur einer hat ein Geschenk und der andere nicht…
In diesem Jahr sollte eigentlich jeder den Tag feiern, denn Liebe gibt es überall und auf jeden Fall mindestens für einen selbst, den Hamster und das Lieblingsteil, was man sich gerade gekauft hat (auch wenn man ja seit 11 Monaten nur noch Jogginghosen trägt).

Himbeer Macarons zum Valentinstag / raspberry Macarobs for valentines day by https://babyrockmyday.com/himbeer-macarons/

Macarons waren für mich bis dato eigentlich eine Königsdisziplin und deshalb habe ich einfach die Finger davon gelassen. Außerdem stehen und fallen die mit dem Geschmack und da sind schon extrem viele bei mir durchgefallen. Die besten Macarons haben wir in Frankreich in einer keinen Stadt (Béziers) gegessen (Le Monde du Macaron). Seit dem war klar, was besseres als die kleinen Dinger mit dem Apfelgeschmack, die ich da gefuttert habe, wird es niemals geben.

Himbeer Macarons zum Valentinstag / raspberry Macarobs for valentines day by https://babyrockmyday.com/himbeer-macarons/

Ich habe mich trotzdem daran versucht und meine Familie hat die Himbeer Maracons als würdig gekürt (Gott sei Dank). Und welch Wunder, sie sind beim ersten Versuch etwas geworden, hatten die richtige Konsistenz und die Füllung war gut. Was will man mehr.

Himbeer Macarons zum Valentinstag / raspberry Macarobs for valentines day by https://babyrockmyday.com/himbeer-macarons/

Zutaten für Himbeer Macarons

  • 90 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Puderzucker
  • 72 g Eiweiß (ca. 2 Eiweiß bei mir 2 Eiweiß und ein kleines bisschen)
  • 20 g Zucker
  • Lebensmittelfarbe rot
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g weiße Schokolade (ich Lindt selbst gekauft)
  • ca. 3 TL Bio-Himbeerpulver
Himbeer Macarons zum Valentinstag / raspberry Macarobs for valentines day by https://babyrockmyday.com/himbeer-macarons/

Wichtig ist, dass ihr wirklich alle Zutaten genau abwiegt. Puderzucker und gemahlene Mandeln mit einem Sieb in eine große Schüssel sieben. Alles was im Sieb hängen lässt, noch mal in einen Blitzhacker geben (ich habe so eine noname 0815-Teil). So lange wiederholen bis entweder alles durch das Sieb passt oder die letzten Krümel dann wegwerfen.
Jetzt das Eiweiß steif schlagen und Zucker dazu geben, bis es eine steife Masse ist. Dann ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe dazu geben und kurz weitermixen. Das Eiweiß dann in 3 Schritten zur Mehl-Puderzuckermasse geben und vorsichtig unterrühren und zwar so lange, bis alles eine feuchte einheitliche Masse ist.

Himbeer Macarons zum Valentinstag / raspberry Macarobs for valentines day by https://babyrockmyday.com/himbeer-macarons/

Jetzt die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Jetzt mit dem Spritzbeutel kleine Kleckse auf das Backblech geben. Am besten zuerst testen, wie weit die Masse nach dem Aufspritzen verläuft, das Endergebnis sollte ca. so groß sein, wie ein 2 € Stück. Meine Masse lief ziemlich auseinander, also besser vorsichtig anfangen. Anschließend das Blech mehrmals auf die Arbeitsplatte klopfen, damit Luftbläschen aus dem Teig entweichen können. Wer Streudeko auf den Macarons haben möchte, streut diese jetzt auf. Nun bleiben die Bleche für 30 Minuten stehen und trocken somit leicht an.

Himbeer Macarons zum Valentinstag / raspberry Macarobs for valentines day by https://babyrockmyday.com/himbeer-macarons/

Den Backofen auf 150 °C vorheizen, die Macarons hineingeben, auf 145 °C zurückdrehen und ca. 12-14 Minuten backen. Sollten die Macarons größer als 2 € Stücke sein, müsse sie etwas länger backen. Anschließend das Backpapier mit den Macarons drauf vom Backblech ziehen und auf der Arbeitsplatte auskühlen lassen.

Himbeer Macarons zum Valentinstag / raspberry Macarobs for valentines day by https://babyrockmyday.com/himbeer-macarons/

Für die Füllung die Schokolade schmelzen und leicht abkühlen lassen, dann zusammen mit dem Frischkäse und dem Himbeerpulver vermengen. Vom Himbeerpulver sollte ihr je nach Geschmack ggf. mehr dazu tun. Die Masse abkühlen lassen und in einen Spritztüte mit Sterntülle füllen. Bei den Macarons schauen, welche Schalen am besten zusammenpassen und jeweils eine Hälfte die Füllung aufspritzen und die Schalen dann zusammensetzten. Ich habe die Macarons in eine Dose gelegt und dann im Kühlschrank aufbewahrt, das hat prima geklappt.

Himbeer Macarons zum Valentinstag / raspberry Macarobs for valentines day by https://babyrockmyday.com/himbeer-macarons/

Himbeer Macarons

Zutaten

  • 90 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Puderzucker
  • 72 g Eiweiß ca. 2 Eiweiß bei mir 2 Eiweiß und ein kleines bisschen
  • 20 g Zucker
  • Lebensmittelfarbe rot
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g weiße Schokolade ich Lindt selbst gekauft
  • ca. 3 TL Bio-Himbeerpulver (ich von Spicebar – Rabattlink in der S

Anleitungen

  • Wichtig ist, dass ihr wirklich alle Zutaten genau abwiegt. Puderzucker und gemahlene Mandeln mit einem Sieb in eine große Schüssel sieben. Alles was im Sieb hängen lässt, noch mal in einen Blitzhacker geben (ich habe so eine noname 0815-Teil). So lange wiederholen bis entweder alles durch das Sieb passt oder die letzten Krümel dann wegwerfen.
  • Jetzt das Eiweiß steif schlagen und Zucker dazu geben, bis es eine steife Masse ist. Dann ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe dazu geben und kurz weitermixen. Das Eiweiß dann in 3 Schritten zur Mehl-Puderzuckermasse geben und vorsichtig unterrühren und zwar so lange, bis alles eine feuchte einheitliche Masse ist.
  • Jetzt die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Jetzt mit dem Spritzbeutel kleine Kleckse auf das Backblech geben. Am besten zuerst testen, wie weit die Massenach dem Aufspritzen verläuft, das Endergebnis sollte ca. so groß sein, wie ein2 € Stück. Meine Masse lief ziemlich auseinander, also besser vorsichtig anfangen. Anschließend das Blech mehrmals auf die Arbeitsplatte klopfen, damit Luftbläschen aus dem Teig entweichen können. Wer Streudeko auf den Macarons haben möchte, streut diese jetzt auf. Nun bleiben die Bleche für 30 Minuten stehen und trocken somit leicht an.
  • Den Backofen auf 150 °C vorheizen, die Macarons hineingeben, auf 145 °C zurückdrehen und ca. 12-14 Minuten backen. Sollten die Macarons größer als 2 € Stücke sein, müsse sie etwas länger backen. Anschließend das Backpapier mit den Macarons drauf vom Backblech ziehen und auf der Arbeitsplatte auskühlen lassen.
  • Für die Füllung die Schokolade schmelzen und leicht abkühlenlassen, dann zusammen mit dem Frischkäse und dem Himbeerpulver vermengen. VomHimbeerpulver sollte ihr je nach Geschmack ggf. mehr dazu tun. Die Masseabkühlen lassen und in einen Spritztüte mit Sterntülle füllen. Bei den Macaronsschauen, welche Schalen am besten zusammenpassen und jeweils eine Hälfte dieFüllung aufspritzen und die Schalen dann zusammensetzten. Ich habe die Macaronsin eine Dose gelegt und dann im Kühlschrank aufbewahrt, das hat prima geklappt.
Autor: Rebecca

Das Rezept habe ich von einfach backen. Ja die Farbe meiner Schalen ist etwas sehr lachsfarben, aber egal. Ich wünsche euch allen einen wundervollen Valentinstag, egal wie auch immer, Hauptsache ihr feiert euch.

Mehr Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Like
Close
© babyrockmyday.com
Close
error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: