Käse-Mohn-Kuchen // Poppyseed Cheesecake by http://babyrockmyday.com/kaese-mohn-kuchen/

Hallo und herzliche Willlkommen zu „Kleine Kuchen“ Teil 2. Das Buch habe ich euch bereits im Post zum Schoko-Mohn-Kuchen vorgestellt.

Und bevor es losgeht: Mohn-Käse-Kuchen und die Farbe blau vertragen sich nicht – das ist mal Fakt. Leider habe ich die Bilder auf dem Balkon gemacht. Und da ich in einem architektonischem Hightlight wohne, hat sich 1980 der Architket gedacht: dunkelbalu ist super. Ohne Tischdecke und Deko im Hintergrund hat diese herrliche Farbe leider alle meine Bilder so dominiert, das selbst mit retusche, nicht mehr unbedingt etwas zu retten war. Deshalb hier und heute eher retro Bilder – also meine persönliche blaue Phase. PS: und ja: durch das Haus führt eine Autobahn !

Käse-Mohn-Kuchen // Poppyseed Cheesecake by http://babyrockmyday.com/kaese-mohn-kuchen/

Zutaten für den Käse-Mohn-Kuchen: Teig

125 g Mehl
25 g Zucker
1 Pr. Salz
1 Eigelb
65 g kalte Butter

Zutaten: Mohn

60 Ml Milch
25 g Butter
25 g Zucker
1/2 TL abgeriebene Zitronenschale
125 g gemahlenen Mohn

Zutaten: Quarck

1 Ei
60 g Zucker
250 g Quarck
100 g Schmand
1 gehäuft. EL Stärke
1/2 TL geriebene Zitronenschale
2 TL Zitronensaft

Käse-Mohn-Kuchen // Poppyseed Cheesecake by http://babyrockmyday.com/kaese-mohn-kuchen/

Für den Mürbeteig: Mehl, Zucker, Salz und das Eigelb in eine Schüssel geben. Butter Flöckchenweise dazugeben. Alles gut verkneten und den Teig in Folie gewickelt für min. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Milch, Butter, Zucker und Zitronenschale in einem Topf aufkochen, Mohn dazu geben und vom Herd nehmen. Den Mohn dann quellen lassen. Eier trennen. Eiweiß und Zucker aufschlagen. Quarck, Schmand, Eigelb, Speisestärke und Zitronen-schale und -saft verrühren. Eischnee unterheben. Mürbeteig ausrollen und in die Springform legen. Der Teig sollte auch an den Rändern min. bis zur Hälfte hochgelegt werden. Quarckmasse darauf gießen.

Käse-Mohn-Kuchen // Poppyseed Cheesecake by http://babyrockmyday.com/kaese-mohn-kuchen/

Bei 175 °C ca. 40 -45 Mion backen, die letzten 10 Minuten auf 200 °C hochheizen, damit der Kuchen Farbe annimmt. Der Käse-Mohn-Kuchen schmeckt frisch und ist genau so ein Rezept das von meiner Oma kommen könnte – so richtig echter Käsekuchen halt.

Käse-Mohn-Kuchen // Poppyseed Cheesecake by http://babyrockmyday.com/kaese-mohn-kuchen/

2 comments on “Käse-Mohn-Kuchen”

  1. Abgefahren, auf einer Autobahn zu wohnen 😀 Das Problem mit dem Blau hatte ich früher auch, wenn ich Kuchen auf meinem Tortenbutler photographiert hab… Das beisst sich wirklich =) Aber das letzte Photo ist doch sehr schön.
    LG
    Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.