Orangen Nuss Kuchen

401
Orangen Nuss Kuchen // Orange Nut Cake by http://babyrockmyday.com/orangen-nuss-kuchen/

Tja es ist immer noch Januar und die guten Vorsätze müssen immer noch eingehalten werden. Der Mann möchte Diät halten und ich will mehr kochen und backen aus den Büchern die sich hier im Regal stapeln. Dem Mann zu liebe habe ich ganze 3 Wochen durchgehalten und habe nicht gebacken. Aber dann hat die Sucht gesiegt. Tut mir leid lieber Mister, aber du durftest auch nur ein Stück davon essen.

Orangen Nuss Kuchen // Orange Nut Cake by http://babyrockmyday.com/orangen-nuss-kuchen/

Zur Zeit habe ich ganz ehrlich wieder richtig Lust auf Rührkuchen, so ganz einfach ohne viel pipapo. Manchmal muss man zurück zum Ursprung. Und da bin ich bei meinem guten Vorsatz: Backen aus Büchern. Das Rezept für den Orangen Nuss Kuchen stammt nämlich auch aus dem Buch Cake aus dem ich auch den Haferflocken-Kuchen gebacken habe. Ich habe es ein klitze kleines bisschen abgeändert, es schmeckt trotzdem saftig und lecker.

Orangen Nuss Kuchen // Orange Nut Cake by http://babyrockmyday.com/orangen-nuss-kuchen/

Zutaten Orangen Nuss Kuchen:

120 g weiche Butter
120 g Zucker
1 Pk. Vanillezucker
3 Eier
1 Pr. Salz
150 ml Milch
1 TL gemahlene Vanille
250 g Mehl
1 Pk. Backpulver
2 Bio-Orangen
150 g gemahlene Mandeln
80 g Zucker

Orangen Nuss Kuchen // Orange Nut Cake by http://babyrockmyday.com/orangen-nuss-kuchen/

Die Schale einer Orange fein abreiben und beide Orangen auspressen (sollten ca. 150 ml werden) . Butter, Zucker (120g), Vanillezucker, gemahlene Vanille, Eier und Salz in eine Schüssel geben und hell aufschlagen. Die Milch unterschlagen und dann Mehl und Backpulver mischen und vorsichtig und kurz unterrühren.

Orangen Nuss Kuchen // Orange Nut Cake by http://babyrockmyday.com/orangen-nuss-kuchen/

Orangensaft, gemahlene Mandeln und Zucker (80g) mit der Orangenschale vermengen. 1/3 der Kuchenmasse zur Orangenmasse geben und alles vermengen. Kastenform mit Backpapier auslegen und die Kuchenmasse einfüllen. Die Orangenteigmasse oben auf heben und  wie bei einem Marmorkuchen mit einer Gabel kurz durchziehen (nach dem Backen konnte ich die beiden Teige nicht mehr von einanderunterscheiden- es bleibt also fraglich ob es einen Sinn macht oder nicht). Bei 200 °C 50 Minuten backen.

Orangen Nuss Kuchen COrangen Nuss Kuchen // Orange Nut Cake by http://babyrockmyday.com/orangen-nuss-kuchen/

Zum Kuchen gibt es heute mal einen Tee-Tipp, denn ich trinke Unmengen an Tee und kaufe bei vielen verschiedenen Shops. Dieser Hinweis ist nicht gesponsert, sondern meine eigene Empfehlung für euch.

[pullquote width=“200″ float=“left“]Buddhas kleines Geheimnis: Der Tee ist eine Mischung aus Weißem-, Grünen- und Jasmin-Tee und als Hingucker sind Hibiskusblüten beigemengt. Der Geschmack ist sehr sanft – also ideal für Grün-Tee-Einsteiger. Grüner Tee sollte in der Regel zwischen 2 und 3 Minuten ziehen und sollte nicht mit kochendem Wasser gebrüht werden.[/pullquote]

Der Tee passt übrigens prima zum Kuchen. Der ist schön saftig und orangig und hat ein bisschen Biss! Auf Arbeit hat er volle Punktzahl bekommen, dort musste ich ihn „verteilen“ damit der Kuchen den Mister nicht von der Diät ablenkt.

Orangen Nus Kuchen

Zutaten

  • 120 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 1 Pr. Salz
  • 150 ml Milch
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 250 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 2 Bio-Orangen
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 80 g Zucker

Anleitungen

  • Die Schale einer Orange fein abreiben und beide Orangen auspressen (sollten ca. 150 ml werden) . Butter, Zucker (120g), Vanillezucker, gemahlene Vanille, Eier und Salz in eine Schüssel geben und hell aufschlagen. Die Milch unterschlagen und dann Mehl und Backpulver mischen und vorsichtig und kurz unterrühren.
  • Orangensaft, gemahlene Mandeln und Zucker (80g) mit der Orangenschale vermengen. 1/3 der Kuchenmasse zur Orangenmasse geben und alles vermengen. Kastenform mit Backpapier auslegen und die Kuchenmasse einfüllen. Die Orangenteigmasse oben auf heben und wie bei einem Marmorkuchen mit einer Gabel kurz durchziehen (nach dem Backen konnte ich die beiden Teige nicht mehr voneinander unterscheiden – es bleibt also fraglich ob es einen Sinn macht oder nicht). Bei 200 °C 50 Minuten backen.

Notizen

https://babyrockmyday.com
Autor: Rebecca

Mehr Rezepte mit Orangen:

Join the Conversation

  1. Ich habe mich gerade in einer Sekunde Hals über Kopf in deinen Blog verliebt. Du hast so wundervolle Rezepte und machst dazu noch super tolle Bilder. Ich bin ein großer Fan von Food-Blogs und liebe es zu essen haha. Ein ganz tolles Rezept 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    http://www.measlychocolate.de/

  2. Claudia says:

    der Kuchen schaut sehr lecker aus. nur eine Frage hätte ich.
    braucht das Rezept wirklich ein ganzes Päckchen Backpulver?
    ich möchte den Kuchen gerne nachbacken:-)

    danke und LG

    Claudia

    1. Hallo Claudia, wenn dir das z uviel ist probier es mit 2 TL aus 🙂 aber eiegntlich kann die ganze Packung rein! Grüße Rebecca

  3. Katrin says:

    Hallo kannst du mir ungefähr schreiben wie viel zwei Orangen bei dir Milliliter sind ich habe gestern zwei große Orangen ausgepresst plus die Milch dazu der Teig ist leider nicht durchgebacken hatte mit Holzstäbchen probiert da war nichts dran aber ganz unten am Boden war alles total nass als wenn es zu viel Orangensaft gewesen wäre

    1. Hallo Katrin, ich habe nochmal nachgeschaut: ca. 150 ml sollten es sein. Tut mir leid, dass das Rezept bei dir nicht so geglückt ist. Liebe Grüße Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
© babyrockmyday.com
Close
%d Bloggern gefällt das: