Roggenbrot // Ryebread by http://babyrockmyday.com/roggenbrot/

Ich hab mich gefragt, warum ich eigentlich Brot & Brötchen gefühlte 13548 % mehr im Herbst/Winter backe, als im Frühlin/Sommer. Die Frage hat sich direkt bei der Zubereitung unseres neuen Lieblingsbrotes beantwortet, weil es unglaublich viel Zeit einnimmt.

Roggenbrot // Ryebread by http://babyrockmyday.com/roggenbrot/

Aber egal – denn es gibt nichts leckeres als der frische Brotduft in der Wohnung oder warmes Brot auf dem Teller und da das Wetter jetzt sowieso nicht mehr so dolle ist, kann ich auch ruhig mal an der Brotschüssel stehen und warten.

Roggenbrot // Ryebread by http://babyrockmyday.com/roggenbrot/

Zutaten Roggenbrot:

180 g + 200 g Roggenmehl
325 ml + 325 ml Wasser2 g + 12 g Trockenhefe
580 g Weizenmehl
40 g Zucker
15 g Kümmel
20 g Salz
3 EL + 1 EL Pflanzenöl

Roggenbrot // Ryebread by http://babyrockmyday.com/roggenbrot/

Für den Vorteig 325 ml Wasser, 180 g Roggenmehl und 2 g Trockenhefe vermischen und für mindestens 2 Stunden, besser noch über Nacht in den Kühlschrank geben. Deshalb am besten Abends den Vorteig anrühren.

Roggenbrot // Ryebread by http://babyrockmyday.com/roggenbrot/

Roggen-, Weizenmehl, Hefe, Zucker, Salz und Kümmel in eine große Schüssel geben und gut mischen. Wasser und 3 EL Öl mischen. Vorteig zur Mehlmischung geben und die Wasser-Öl-Mischung darüber gießen. Alles gut verkneten. Rührschüssel mit 1 EL Öl ausfetten. Teig zu einer Kugel rollen und in die Schüssel legen. Eine Stunde den Teig gehen lassen.

Roggenbrot // Ryebread by http://babyrockmyday.com/roggenbrot/

Danach den Teig auf einer bemehlten Fläche teilen. Ich tue immer eine Hälfte in eine runde Backform und eine Hälfte in eine eckige Form. Beide lege ich vorher mit Backpapier aus. Backofen vorheizen auf 200 °C und unten in den Ofen eine feuerfeste Schüssel stellen. Wasser mit den Wasserkocher aufkochen. Wenn der Ofen so weit ist, Brote einschneiden und fix in den Ofen stellen. Das kochende Wasser in die Schüssel gießen und Ofen sofort schließen. Ca. 25  Minuten backen, das Brot sollte sich hohl anhören, wenn man drauf klopft. Ich hole das Brot am Ende immer aus der Backform und backe es verkehrt herum nochmals 5 Minuten.

Roggenbrot // Ryebread by http://babyrockmyday.com/roggenbrot/

Das Roggenbrot schmeckt sehr würzig durch den Kümmel und wenn man sich frischen Camembert drauf legt, ist das Brot schneller weg als man gucken kann. Als Salz habe ich ein grobes Meersalz genommen, auch bei dem Öl haben wir einfach mal verschiedene Aromen ausprobiert.

Roggenbrot // Ryebread by http://babyrockmyday.com/roggenbrot/

Dieses ganz fantastische Brotrezept stannt aus dem wirklich zu empfehlendem Buch von Cynthia Barcomi: Let´s Bake vom Mosaik-Verlag.

7 comments on “Unser neuer dauerhafter Hausgast: Roggen-Brot alias Cynthia´s Rye-Bread”

  1. Ich liebe frisch gebackenes Brot! An den Ansatz habe ich mich noch nicht ran gewagt…habe mal einen Sauerteig-vorteig gekauft…zum ausprobieren…aber wenn ich dazu komme dann backe ich am Wochenende ein Brot nach deinem tollen Rezept.Ich werde dir dann berichten ob es was geworden ist!
    grüße Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.