Bienenstich Cupcakes // Bee sting cake by http://babyrockmyday.com/bienenstich-cupcake/

Letzte Woche habe ich, beim schlendern durch den Supermarkt eine Flasche Creme Bruleé Sirup entdeckt, die ich sofort kaufen musste – und meine daraus entstandene Idee: Bienenstich Cupcakes. Der Klassiker unter den Kuchen im handlichen Format, perfekt würde ich sagen.

BienenstichBienenstich-Cupcakes // Bee sting cake by http://babyrockmyday.com/bienenstich-cupcake/

Zutaten für 12 Stück Bienenstich Cupcakes:

350 g Mehl
1 Pk. Backpulver
1 Pr. Salz
225 g Margarine
300 g Zucker
1 TL Vanille
4 Eier
150 ml Buttermilch
1 Pk. Vanillepudding zum kochen
1 Becher Schlagsahne
100 g gehobelte Mandeln
2 EL Zucker
2 EL Mehl
Creme Bruleé-Sirup

Bienenstich-Cupcakes // Bee sting cake by http://babyrockmyday.com/bienenstich-cupcake/

Eier und Zucker schaumig schlagen. Die Margarine schmelzen und unterrühren.Buttermilch, 2 EL Sirup und die trockene Zutaten dazu geben und kurz durchrühren. Bei 175 °C 20-25 Minuten in den Backofen geben. Bitte Stäbchenprobe – jeder Backofen ist anders ggf. kürzer oder länger im Ofen lassen. In der Zwischenzeit den Vanillepudding laut Packungsbeilage zubereiten. Zum Abkühlen eine Frischhaltefolie auf die Oberfläche vom Pudding legen, damit keine Haut entsteht.

Bienenstich-Cupcakes // Bee sting cake by http://babyrockmyday.com/bienenstich-cupcake/

Mandeln zusammen mit 2 EL Sahne, 2 EL Zucker, 2 EL Mehl in einen beschichteten Topf geben. Aufkochen lassen und dann die Masse löffelweise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Ca. 15-20 Min. bei 175°C backen. Danach auskühlen lassen.

Bienenstich-Cupcakes // Bee sting cake by http://babyrockmyday.com/bienenstich-cupcake/

Wenn die Cupcakes, die Mandeln und der Pudding ausgekühlt sind. Die restliche Sahne steif schlagen und nach und nach den Pudding dazu geben. Das Ganze dann auf die Cupcakes geben, am besten mit einem Spritzbeutel. Und jeweils ein Mandel-Plättchen oben auflegen oder ins das Topping stecken. Die Cupcakes bitte kühlen! Im Kühlschrank sind sie 3 Tage haltbar.

 

4 comments on “Handlicher Kuchen: Bienenstich Cupcakes”

  1. Aaaah, die gebräunte Mandelkruste sieht zum Anbeißen aus! Der Bienenstich gehört ja zu meinen liebsten Kuchen. Eine Portion dieser Vanillecreme könnte ich schon zum Frühstück weglöffeln.

  2. ahhh! Ich liebe Bienenstich – finde den aber immer so kompliziert …. und ein ganzes Blech? Wer schafft das schon?! Super Idee diese Muffins. Rezept ist notiert!
    Big Hug
    Hella von advance-your-style.de

    P.S: Ich würde mich freuen, wenn du noch schnell an meinem LORAC Gewinnspiel teilnimmst – hier http://www.advance-your-style.de/ …(verlängert bis zum 07.07.2014)

  3. Ohhhhh … gut das du sie nochmal gepostet hast, denn ich kenne den anderen Blog bisher noch nicht …
    Die Cupcake’s sehen soooooooooo lecker aus.

    Herzliche Grüße
    Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.