Schwedische Zimtplätzchen // Swedish Cinnamon Christmas Cookies by https://babyrockmyday.com/schwedische-zimtplaetzchen/
Drucken Pin

Schwedische Zimtplätzchen

Autor Rebecca

Zutaten

  • 300 g Dinkelmehl
  • 1 1/2 EL Zimt
  • 1 TL Vanillepulver Ich: Vanillemühle – selbergekauft
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 100 g brauner Zucker
  • 160 g weiche Margarine
  • 1 Eigelb

Für den Einstrich

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Sahne oder Milch

Utensilien

  • Runde Ausstecher in verschiedenen Größen
  • Keksstempel
  • Backpinsel

Anleitungen

  • Alle Zutaten für die Zimtplätzchen in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Teig anschließend in Folie wickeln, oder in einen Frischhaltebeutel legen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  • Arbeitsfläche und Nudelholz gut bemehlen. Mit dem Keksstempel, dicht an dicht Muster in den Teig stempeln (ein Nudelholz mit Muster wäre hier auch eine gute Idee. Dann mit den Ausstechern die Kreise ausstechen. Plätzchen auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Eigelb und Sahne/Milch mischen und die Plätzchen damit vorsichtig bepinseln. Anschließend bei 180°C für 12 Minuten backen. Auskühlen lassen und in einer Dose verschlossen aufbewahren.

Notizen

Hinweis: keine filigranen Muster verwenden zum stempeln, auch Schrift eignet sich gar nicht.