Karottenkuchen // Carrot Cake by https://babyrockmyday.com/karottenkuchen/
Drucken Pin

Karottenkuchen mit Pekannüssen und Datteln

Autor Rebecca

Zutaten

Für den Kuchen

  • 400 g Karotten geschält
  • 120 g Pekannüsse
  • 200 g Datteln ohne Stein
  • 225 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 2 TL Zimt
  • 2 TL Vanillepaste
  • 125 ml Pflanzenöl
  • 70 g Naturjoghurt ohne Zucker
  • 2 Eier

Für das Topping

  • 175 g Frischkäse
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 2 TL Vanillepaste
  • 1 Packung Marzipanmöhren

Anleitungen

  • Karotten schälen, grob schneiden und zusammen mit den Datteln und den Nüssen in einen Blitzhacker geben. Mehl, Natron, Backpulver, Öl, Joghurt, Eier und Vanilleextrakt dazu geben und mit einem Teigschaber vermengen. Den Teig in eine, mit Backpapier ausgelegte Kuchenform (Kasten, Springform) geben und bei 160° C für 55-60 Minuten backen.
  • Den Karottenkuchen komplett auskühlen lassen. Für das Topping alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Auf den Kuchen streichen und anschließend den Kuchen gut kühlen. Vor dem Servieren die Karotten auflegen.