Italienischer Nudelsalat mit Prosciutto // Italian Pasta Salad by http://babyrockmyday.com/italienischer-nudelsalat/ #Nudelsalat #Pastasalad [kann Werbung enthalten]
Drucken Pin

Italienischer Nudelsalat mit Prosciutto

Keyword Salat
Autor Rebecca

Zutaten

  • 500 g Nudeln ich habe Tricolore genommen
  • 50 g Pinienkerne
  • 300 Mini Mozzarella Bällchen
  • 100 g frischer Spinat
  • 100 g getrockneten Tomaten bitte keine Soft-Tomaten oder welche in Öl
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • 80 g Prosciutto Schinken
  • 3 EL rote Pesto alternativ kann man Bertolli Pesto Rosso nehmen – Achtung keine Werbung, stellt nur eine persönliche Empfehlung dar!
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Italienische Kräuter getrocknet
  • 1 EL Schafkäsegewürz ist eine Mischung aus getrockneten Kräutern, gibt es bei Netto zu kaufen, dem Netto mit dem Hund – Achtung keine Werbung, stellt nur eine persönliche Empfehlung dar!
  • 2 handvoll bunte Cherrytomaten

Anleitungen

  • Nudeln nach Packungsanleitung kochen und zum auskühlen in die Salatschüssel geben. Bitte beachten das die Schüssel wirklich groß sein sollte, ansonsten alle Zutaten auf zwei Schüsseln aufteilen. Pinienkerne in einer keinen Pfanne anrösten und anschließend zu den Nudeln geben. Mozzarella-Bällchen abtropfen lassen, Spinat waschen und trockenschleudern oder -tupfen. Bällchen zum Salat geben, Spinat, Basilikum und Schinken mit der Hand zerrupfen und in die Schüssel geben.
  • Getrocknete Tomaten klein schneiden und in die Schüssel geben. In eine kleine Schüssel, Pesto (selber gemacht oder gekauft), Olivenöl und Essig vermengen und anschließend zum Nudelsalat geben. Italienische Kräuter, Salz, Pfeffer und Schafkäsegewürz dazu und alles vorsichtig verrühren. Zu letzt die kleinen Tomaten halbieren und vorsichtig unter den Salat heben.
  • Den italienischen Nudelsalat kalt stellen, aber rechtzeitig vor den Servieren aus dem Kühlschrank rausnehmen, da er kalt nicht so aromatisch schmeckt, wie zimmerwarm.