Tipps für Weihnachten: Weihnachtswaffeln mit Orangensauce // Christmas waffles with Orange sauce by http://babyrockmyday.com/weihnachtswaffeln/

Heute gibt es wieder Tipps für Weihnachten, in der Kategorie findet ihr alles auf dem Blog, was mit Weihnachten zu tun hat, Rezepte, DIY, Geschenkideen. Heute habe ich so ein kleine Nachmittagsstärkung für euch dabei. Prima für den Advent oder für die Feiertage. Ich wahrscheinlich in jedem Haushalt, staubt das Waffeleisen fröhlich vor sich hin – so auch bei uns.

Tipps für Weihnachten: Weihnachtswaffeln mit Orangensauce // Christmas waffles with Orange sauce by http://babyrockmyday.com/weihnachtswaffeln/

Ich weiß auch gar nicht woran es liegt, denn wir lieben alle Waffeln, aber meistens hapert es an der Reinigung, denn mein 0815 Eisen ist nicht geschirrspülertauglich. Aber ich habe es hervorgekramt und für euch Waffeln gebacken, was das Zeug hält. Denn heute gibt es Weihnachtswaffeln mit Orangensauce und Schmand. Und aus Angst, das die Orangensauce mich fotografisch an die Grenzen bringen könnte, habe ich auch fleißig doppelt Fotos geschossen!

Tipps für Weihnachten: Weihnachtswaffeln mit Orangensauce // Christmas waffles with Orange sauce by http://babyrockmyday.com/weihnachtswaffeln/

Zutaten für 5 Weihnachtswaffeln:

2 Eier
1 TL Weihnachtsgewürz
50 g Rohrohrzucker oder braunen Zucker
40 g weiche Margarine
150 g Quark
1 TL Backpulver
60 g Vollkornmehl
1 Pr. Salz

Für die Orangensauce

Saft von 3 Orangen
4 EL Puderzucker
1 TL Vanillepaste oder 1 Vanilleschote
4 TL Stärke

150 g Schmand
Zimtsterne zur Deko

Tipps für Weihnachten: Weihnachtswaffeln mit Orangensauce // Christmas waffles with Orange sauce by http://babyrockmyday.com/weihnachtswaffeln/

Orangen auspressen, etwas Saft zurück halten, den Rest in einen Topf geben. Puderzucker und Vanille dazu geben und aufkochen lassen. Stärke mit dem restlichen Orangensaft vermengen. Wenn der Saft aufkocht, den Herd herunter schalten und die Stärke unter rühren dazu gießen. Abkühlen lassen.

Tipps für Weihnachten: Weihnachtswaffeln mit Orangensauce // Christmas waffles with Orange sauce by http://babyrockmyday.com/weihnachtswaffeln/

Für die Waffeln die Eier trennen und das Eiweiß mit der Prise Salt steif schlagen. Eigelbe mit Zucker aufschlagen, anschließend Butter und dann Quark unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse rühren, zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben. Waffeleisen aufheizen und nicht die maximale (heißeste) Stufe wählen, sondern eine mittlereStufe. Waffeln ausbacken und aufpassen, das sie nicht zu dunkel werden. Waffeln auf einem Gitter mit Küchenpapier abkühlen lassen.

Tipps für Weihnachten: Weihnachtswaffeln mit Orangensauce // Christmas waffles with Orange sauce by http://babyrockmyday.com/weihnachtswaffeln/

Die Waffeln anschließend im Ganzen oder auch durchgeschnitten auf einem Teller anrichten. Den Schmand auf die Waffel geben, Orangensauce oben über geben und z.B. mit einem Zimtstern garnieren.

Tipps für Weihnachten: Weihnachtswaffeln mit Orangensauce // Christmas waffles with Orange sauce by http://babyrockmyday.com/weihnachtswaffeln/

Hinweis: Die Waffeln sind sehr feucht, so das sie schnell die Form verlieren beim auskühlen. Außerdem sollten sie am Tag der Herstellung aufgegessen werden.

Tipps für Weihnachten: Weihnachtswaffeln mit Orangensauce // Christmas waffles with Orange sauce by http://babyrockmyday.com/weihnachtswaffeln/

Tipps für Weihnachten: Weihnachtswaffeln mit Orangensauce // Christmas waffles with Orange sauce by http://babyrockmyday.com/weihnachtswaffeln/
Print

Weihnachtswaffeln mit Orangensauce

Servings 5 Waffeln
Author Rebecca

Ingredients

  • 2 Eier
  • 50 g Rohrohrzucker oder braunen Zucker
  • 40 g weiche Margarine
  • 150 g Quark
  • 60 g Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Weihnachtsgewürz
  • 1 Pr. Salz

Für die Orangensauce

  • Saft von 3 Orangen
  • 4 EL Puderzucker
  • 1 TL Vanillepaste oder 1 Vanilleschote
  • 4 TL Stärke
  • 150 g Schmand
  • Zimtsterne zur Deko

Instructions

  • Orangen auspressen, etwas Saft zurück halten, den Rest in einen Topf geben. Puderzucker und Vanille dazu geben und aufkochen lassen. Stärke mit dem restlichen Orangensaft vermengen. Wenn der Saft aufkocht, den Herd herunter schalten und die Stärke unter rühren dazu gießen. Abkühlen lassen.
  • Für die Waffeln die Eier trennen und das Eiweiß mit der Prise Salt steif schlagen. Eigelbe mit Zucker aufschlagen, anschließend Butter und dann Quark unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse rühren, zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben. Waffeleisen aufheizen und nicht die maximale (heißeste) Stufe wählen, sondern eine mittlereStufe. Waffeln ausbacken und aufpassen, das sie nicht zu dunkel werden. Waffeln auf einem Gitter mit Küchenpapier abkühlen lassen.
  • Die Waffeln anschließend im Ganzen oder auch durchgeschnitten auf einem Teller anrichten. Schmand auf die Waffel geben, Orangensauce oben über geben und z.B. mit einem Zimtstern garnieren.

Notes

Hinweis: Die Waffeln sind sehr feucht, so das sie schnell die Form verlieren beim auskühlen. Außerdem sollten sie am Tag der Herstellung aufgegessen werden.

Tipps für Weihnachten: Weihnachtswaffeln mit Orangensauce // Christmas waffles with Orange sauce by http://babyrockmyday.com/weihnachtswaffeln/