Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/

Zum Abschluss meines Reiseberichtes über unseren Kurztrip nach Abu-Dhabi, habe ich heute endlich den Tagestrip nach Dubai für euch! Den Ausflug hatte ich bereits von zu Hause aus gebucht gehabt und vermute mal, das wir den vor Ort hätten garantiert günstiger bekommen können. Wir haben also einen Trip von 09:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr gebucht gehabt, mit einem eigenen Guide, der uns gefahren hat.

Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/

Der erste Stop war an der Dubai Marina. Was auffällt, so bald man in die Stadt hereinfährt: Baustellen und jede Menge Hochhäuser im Bau, so auch an der Marina. Hier gab es nur einen Foto-Stop also rein in das Auto und weiter. Wir haben dem Guide gesagt gehabt, was wir auf jeden Fall sehen wollen und so war der nächste Stop das Atlantis The Palm.

Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/

Hier wurde am Hotel gehalten und das war es dann auch, denn der Zutritt zum Hotel für Nicht-Gäste ist verboten. Dafür hat man einen fantastischen Ausblick auf das Meer und zwar soweit das Auge reicht und unverbaut. Wer auch glaubt nur wir standen dort, Unmengen an Touristen drängeln sich an wirklich jedem Ort, so auch hier. Für das Foto mussten wir 15 Minuten warten, weil immer irgendwer im Weg war.

Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/

Den Übergang zwischen Meer und Himmel konnte man vor Ort fast nicht mehr erkennen.

Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/

Weiter ging es Richtung „Klein Venedig“ wo der Guide uns durch eine fantastische Hotelanlage gefahren hat (Hotel Madinat Jumeirah – Dar Al Masyaf) und man einen tollen Blick auf die kleinen Kanäle hatte.

Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/

Weiter ging es zu einen Strand, von dem man einen Blick auf das Burj Al Arab werfen konnte. Auch hier unmöglich ein Bild zu machen ohne diverse andere Personen mit auf dem Foto zu haben. Da man das Burj Al Arab nur als Gast oder mit einem gebuchten Termin besuchen kann, war der Aussichtspunkt am Strand also die einzige Möglichkeit halbwegs nah an das Hotel heranzukommen um ein Foto zu machen.

Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/

Der Strand an sich war auch so ziemlich gut besucht, wobei aber mehr als 50% nur zum Fotos machen hier waren. Nach dem Strand hat der Guide uns zu einem schrecklichen Verkaufsmarkt geschleppt (das war nicht verabredet), wo wir hässliche Teppiche und Uhren kaufen sollten, wir haben vor Ort  beschlossen, das er kein Trinkgeld bekommt. Anschließend sind wir in die Altstadt gefahren wo Gewürze und Schmuck angeboten wurde und haben einen Blick auf den Creek geworfen. Alles ganz schrecklich und muss man nicht ein zweites Mal haben, deshalb auch keine Fotos.

Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/

So und weiter geht es zur Dubai Mall. Das erste Highlight: um von der Tiefgarage in die Mall zu kommen, braucht es einen Verkehrspolizisten, der es den Menschen ermöglicht, im Ganzen den Zebrastreifen der Tiefgarage zu passieren. In der Mall liegt der Zugang zum Burj Khalifa und der Aussichtsplattform. Wir hatten Tickets für die 124 Etage. Ewige Wartezeiten solltet man trotzdem gleich mit ein berechnen. Der Ausblick von oben ist trotzdem fantastisch und ihr könnt so lange oben bleiben, wie ihr möchtet. Der Fahrstuhl benötigt übrigens genau 60 Sekunden für die 124 Etagen und ich habe nicht mal gemerkt, dass er sich überhaupt bewegt.

Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/
Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/

Und anschließend hatten wir 3 Stunden Zeit, in der wir machen konnten was wir wollten. Ganz klar, in der Dubai Mall bleiben. Die Mall hat mehr 1200 Shops, beherbergt ein Aquarium mit Unterwasserwelt und einen riesigen Wasserfall.

Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/

Es gab Leute die wurden in Golfkarts durch die Mall gefahren. Wir sind dann direkt zum Dubai Aquarium & Underwater Zoo, denn wo hat man schon ein Aquarium in einem Einkaufszentrum. Wir haben uns bei dem Besuch auf das Aquarium und die Unterwasserwelt beschränkt und haben dann auch noch das ganze Fotopaket gekauft (fragt nicht) .

Anschließend ging es nach draussen, denn ab 18:30 Uhr kann man dort eine musikalische Wasserfontänen Show sehen. Und nicht nur das unfassbare Menschenmassen versammeln sich dort, so dass man echt sehen muss, wo man noch einen Platz bekommt, das man überhaupt was sehen kann.

Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/

Zusätzlich hat man auch einen super Blick auf den Burj Khalifa der, wenn die Sonne untergeht, wie auch die Wolkenkratzer ringsherum,  im Takt der Musik blinkt und leuchtet. Das ganze fanden wir so super, dass wir uns die Show dreimal angeguckt haben und so auch noch einen tollen Sonnenuntergang genießen konnten.

Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/
Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/ Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/ Tagestrip nach Dubai // Daytrip to Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/ Tagestrip nach Dubai // Daytripto Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/ Tagestrip nach Dubai // Daytripto Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/

Das war auch schon unser Tag gewesen in Dubai. Highlight für uns waren At the Top der Blick über Dubai, das Aquarium, die Mall an sich und natürlich das tolle Ende mir der Wassershow. Ob sich der Ausflug gelohnt hat? Auf jeden Fall, beim nächsten Mal würden wir aber vor Ort ein Taxi mieten und nicht vorher den Ausflug buchen. Der eigentliche Vorteil der geführten Tour war der Guide, leider spach unser Guide wirklich schlechtes, gebrochenes Englisch so das wir teilweise kein Wort verstanden haben, war er erzählt hat. Außerdem würden wir den Tag dann eher rund um den Burj Kalifa plannen. .

Tagestrip nach Dubai // Daytripto Dubai by http://babyrockmyday.com/tagestrip-nach-dubai/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.