Polenta Muffins mit Zitrone und Mandel // Polenta Muffins with Lemon and almond by http://babyrockmyday.com/polenta-muffins/

Hallo, auch ich bin in endlich 2018 angekommen und habe mir eine kleine Blogpause gegönnt. Ich bin in diesem Jahr mal ganz anders in das neue Jahr gestartet. Wir sind am zweiten Januar nach New York geflogen und haben sieben Tage lang die Stadt entdeckt, ich werde darüber nochmal genauer berichten .Und nach der Reise brauchte ich wirklich einige Tage um mich wieder im Alltag einzufinden, dass gleiche gilt für den Job, besonders wo 2017 auch wieder im Dezember recht stressig geendet hat und man auch einfach mal eine Pause von allem braucht. Mit viel auf der Couch liegen, lesen, faul sein und nichts tun.

Polenta Muffins mit Zitrone und Mandel // Polenta Muffins with Lemon and almond by http://babyrockmyday.com/polenta-muffins/

Und so dachte ich, das auch das Blogjahr mal ruhiger anfangen kann und habe etwas gebacken, dass seit langen mal wieder viel zu kurz gekommen ist – Muffins. In New York habe ich einige davon konsumiert, der Unterschied dort ist, das Muffins super groß sind und so stopfig, dass man gleich eine komplette Mahlzeit zu sich genommen hat. Ich habe heute luftige, leichte Polenta Muffins dabei, die zusammen mit Mandeln und Zitrone, eine richtig tolle Kombination sind.

Polenta Muffins mit Zitrone und Mandel // Polenta Muffins with Lemon and almond by http://babyrockmyday.com/polenta-muffins/

Zutaten für 12 Polenta Muffins mit Zitrone und Mandel

140 g Polenta (Meisgrieß)
1 PK. Backpulver
250 g gemahlene Mandeln
225 g pflanzliche Margarine
180 g Zucker
Schale von einer Bio-Zitrone
4 Eier
Mandelblättchen

115 g Zucker
2 EL Wasser
Saft von einer Bio-Zitrone

Polenta Muffins mit Zitrone und Mandel // Polenta Muffins with Lemon and almond by http://babyrockmyday.com/polenta-muffins/

Polenta, Backpulver und gemahlene Mandeln in einer großen Schüssel vermengen. In einer zweiten Schüssel Margarine, Zucker und Zitronenschale hell aufschlagen. Anschließend die Eier einzeln unterschlagen. Die Eiermasse vorsichtig unter die Polentamasse heben. Muffinpapierförmchen in die Muffinform geben oder die Muffinform gut ausfetten und den Teig einfüllen. Bei 180°C für 25 Minuten backen.

Polenta Muffins mit Zitrone und Mandel // Polenta Muffins with Lemon and almond by http://babyrockmyday.com/polenta-muffins/

In der Zwischenzeit in einem Topf, die 2 EL Wasser, den Zitronensaft und die 115 g Zucker zu einem Sirup aufkochen und anschließend zur Seite stellen. Die Herdplatte anlassen und die Mandelblättchen in einer Pfanne anrösten und anschließend auch zur Seite stellen. Wenn die Muffins fertig gebacken sind, abkühlen lassen.

Polenta Muffins mit Zitrone und Mandel // Polenta Muffins with Lemon and almond by http://babyrockmyday.com/polenta-muffins/

Jetzt mit einem Zahnstocher oder Schaschlikspieß ein paar Löcher in die Muffinoberfläche pieken und mit einem Löffel vorsichtig den Sirup auf die Muffins geben. Ich habe dann die Oberfläche auch noch mit dem Sirup bestrichen und anschließend die Mandeln oben auf gegeben. Wer möchte kann vor dem servieren auch noch ein bisschen Puderzucker auf die Polanta Muffins geben.

Polenta Muffins mit Zitrone und Mandel // Polenta Muffins with Lemon and almond by http://babyrockmyday.com/polenta-muffins/

Die Muffins schmecken am allerbesten, wenn sie noch leicht warm sind. Ansonsten bitte gut verpackt aufbewahren. Das Rezept stammt übrigens auf dem Buch: Süsses zum Kaffee (keine Werbung – mein eigenes) ich habe lediglich den Zuckeranteil abgeändert. Weitere Muffinrezepte findet ihr hier.

Polenta Muffins mit Zitrone und Mandel // Polenta Muffins with Lemon and almond by http://babyrockmyday.com/polenta-muffins/