tipps-fuer-weihnachten

Ich starte heute offiziell die Tipps für Weihnachten Serie 2016. Wir auch in den vergangenen Jahren findet ihr unter der Kategorie alle Beiträge, Ideen, DIY und Rezepte rund um das Thema Weihnachten.

Tipp für Weihnachten - Pfeffernüsse // Pepper Nut Cookies by http://babyrockmyday.com/pfeffernuesse/

Heute habe ich Weihnachtsplätzchen dabei und zwar Pfeffernüsse. Ich liebe Kekse und Plätzchen, aber mit dem Thema stehe ich so ein bisschen aus Kriegsfuß. Bei Weihnachtsplätzchen zum ausstechen komme ich zum Beispiel ganz schnell an meine Grenzen. Filigrane Rehe ausstechen, dann sicher auf das Backblech heben und nach den Backen hoffen und beten, das die Beinchen oder das Geweih nicht abbricht – nein danke – kann ich nicht.

Tipp für Weihnachten - Pfeffernüsse // Pepper Nut Cookies by http://babyrockmyday.com/pfeffernuesse/

Ich liebe da eher die einfachen Plätzchen, die gar nicht erst schön aussehen müssen, weil sie einfach so lecker sind, dass die Dose in der sie liegen, ratzfatz alle ist. Und genau das sind meine Pfeffernüsse. Schmecken super, sind einfach zu machen und es  ist vollkommen egal wie sie aussehen (auf die inneren Werte kommt es an).

Tipp für Weihnachten - Pfeffernüsse // Pepper Nut Cookies by http://babyrockmyday.com/pfeffernuesse/

Zutaten Pfeffernüsse (2 Bleche)

100g Butter (Zimmertemperatur)
125g brauner Zucker
250g Mehl
2 TL Backpulver
2 TL Lebkuchengewürz
25 ml Milch
25 ml Rum
Weißer Kuchenguss
Dunkler Kuchenguss

Tipp für Weihnachten - Pfeffernüsse // Pepper Nut Cookies by http://babyrockmyday.com/pfeffernuesse/

Butter und Zucker hell schaumig schlagen. Dann alle anderen Zutaten dazu geben und den Teig zu einer homogenen Masse verkneten. Jetzt kleine Kugeln formen, die müssen nicht perfekt oder schön sein (meine waren ungefähr 2 cm im Durchmesser) und die Kugeln mit etwas Abstand auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech, setzten. Bei 175°C 15 Minuten backen und anschließend gut auskühlen lassen.

Tipp für Weihnachten - Pfeffernüsse // Pepper Nut Cookies by http://babyrockmyday.com/pfeffernuesse/

Jetzt den Kuchenguss erwärmen, entweder in der Mikrowelle oder in einen Topf. Im Topf auf niedriger Stufe den Guss schmelzen, besonders bei dem weißen Guss gut aufpassen. Ich gieße nach dem Schmelzen den Guss wieder zurück in die Form (mein Kuchenguss ist immer in einer Plastikform die aussieht wie Pudding) so kann ich die Kekse ganz prima in den Guss tunken. Anschließend den Guss trocken lassen. Kekse in eine Keksdose packen und hoffen das die Familie sie erst etwas später entdeckt.

Tipp für Weihnachten - Pfeffernüsse // Pepper Nut Cookies by http://babyrockmyday.com/pfeffernuesse/

Bei und waren die Pfeffernüsse in kürzester Zeit weg – ich musste richtig rumbrüllen, weil sich alle (inklusive des Besuches) darauf gestürzt haben und ich noch nicht mal mein Foto für diesen Beitrag hier geknipst hatte. Ihr seht, die Teilchen haben Potential.

Übrigens, wer keine Lebkuchengewürz zu Hause hat: aus Nelke, Zimt, Ingwer, Kardamom und Muskatnuss könnt ihr euch es auch selber zusammenmischen.

Tipp für Weihnachten - Pfeffernüsse // Pepper Nut Cookies by http://babyrockmyday.com/pfeffernuesse/
So und weil Weihnachten die Zeit der Geschenke ist, habe ich auch noch etwas für euch. Vielleicht hat es der ein oder andere schon gesehen, ich war die Tage mit einem kleinen Interview zum Thema Work-Life-Balance bei Teezeit vertreten. Ich bin passionierter Teetrinker und trinke täglich Unmengen an Tee. Ich durfte mich durch einige Sorten aus der Kategorie Wintertraum kosten. Zusätzlich hab ich auch noch ein Teeglas bekommen, welches nicht nur doppelwandig ist, sondern mit Deckel und Sieb daher kommt.

Tipp für Weihnachten - Pfeffernüsse // Pepper Nut Cookies by http://babyrockmyday.com/pfeffernuesse/

Für euch habe ich als Geschenk das Probierpaket „Fruchtbombe“ dabei, mit so tollen Sorten wie Erdbeer-Popcorn, Tropenhimmel und Melone-Mint. Es handelt sich hierbei übrigens um losen Tee von hoher Qualität. Um zu gewinnen, teilst du mir mit, warum du unbedingt das Probierpaket gewinnen möchtest und was deine persönliche Lieblingsteesorte ist. Teilnehmen können alle die einen Wohnsitz in Deutschland haben. Teilnahmeschluss ist der 02.12.2016. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinnerin wurde benachrichtigt!

Tipp für Weihnachten - Pfeffernüsse // Pepper Nut Cookies by http://babyrockmyday.com/pfeffernuesse/

Meine Lieblingsorte aus dem Set Wintertraum war übrigens die Sorte Nussstrudel. Übrigens das Rezept stammt aus dem Buch Advent, Advent vom Hölker Verlag.

Die Produkte wurden mir kostenlos durch die Firma Teezeit zur Verfügung gestellt, meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst und stellt meine eigene dar.

Tipp für Weihnachten - Pfeffernüsse // Pepper Nut Cookies by http://babyrockmyday.com/pfeffernuesse/

Das Rezept zu den Pfefferkuchen könnt ihr euch hier herunterladen, in dem ihr auf das Bild klick.

Tipp für Weihnachten - Pfeffernüsse // Pepper Nut Cookies by http://babyrockmyday.com/pfeffernuesse/

16 comments on “Tipps für Weihnachten: Pfeffernüsse”

  1. Hi meine liebe!
    Deine pfeffernüsse sehen toll aus! Ich stehe auch keine Plätzchen aus. Höchstens zimtsterne. Alle anderen Rolle ich zu einer Wurst und scheide mit dem Messer Stückchen ab😉und spritzgebäck geht durch den fleischwolf 😊 ich trinke gerne Fenchel Tee, früchtetee, Pfefferminze und chai😊ich wünsche dir ein schönes Wochenende 😙❤gvlg tine

  2. Plätzchen backen muss ich auch noch aber erst nächste Woche.Dann werde ich auch die Pfeffernüsse machen. Lieblingstees sind Pfefferminze und Kräutertees.Warum ich unbedingt gewinnen sollte……na damit ich auch mal auf denn Geschmack von anderen Tees komme 😂😂😂😉😉

  3. Meine lieblingstee Sorte ist Apple pie. Zumindest bis jetzt 😉 ich würde gerne gewinnen weil ich schwanger bin und auf Kaffee leider aufgrund meines Ähm Gemüts verzichten muss …

  4. Hallo,
    mmmhhh die Pfeffernüsse müssen wir unbedingt nachbacken. Da kann mein Bub super mithelfen. Danach ist er stolz wie Oskar, und da er Tee liebt und sogar seine Lieblingssorte Himbeere dabei ist und ich meine Lieblingssorte Earl Grey (mag ich nur mit einem Schuß Sahne) aufgrund Milcheiweißunverträglichkeit nicht mehr trinken kann wär ganz viel zum Probieren dabei. Wir würden uns riesig freuen!

  5. Hallo liebe Rebecca,

    die Pfeffernüsse sind bestimmt lecker. Ob ich es schaffe die noch zu backen? Mein Liste wird immer länger 😉 Aber auch ich backe gerne schnell Kekse. Gestern waren das Haferflockenkekse und Nutella-Cookies (saulecker!). Tja und Tee? Trinke ich am liebsten im Winter und da ich Schwarztee so gar nicht mag, am Liebsten Kräuter- oder Früchtetee. Und da gerne Türkische Apfeltee 🙂

    LG Manuela S.

  6. Nussstrudel als Tee stelle ich mir wundervoll vor ❤️
    Bin auch Teetrinker 😊 Nummer 1 ist bei mir natürlich der gute alte Ostfriesentee mit Kluntje… Es gibt kaum was besseres! Ansonsten gerne die Yogi-Tees und fast alles an Früchtetees 😊
    Das ist wieder ein toller Gewinn und ich würde mich sehr freuen, da ich dieses Jahr auch gar nicht zum Backen komme. Das ist ein Nussstrudeltee doch perfekt 👌🏻😊❤️

  7. Huhu,

    ich sitze hier auch gerade mit einer Tasse Rooibos-Tee, während ich deinen Artikel lese. Mein Lieblingstee ist allerdings Erdbeertee. Die Sorten die verlost werden klingen super interessant und schmecken uns in der Familie sicherlich auch 🙂

    Und Pfeffernüsse sind einfach superlecker! Nicht nur zu Weihnachten 😀

    Liebe Grüße,
    Sandy

  8. Hallihallo, ich werde mich erst am kommenden Wochenende hinter mein Handrührgerät stellen und ein paar Plätzchen für meine Familie und natürlich mich herstellen.
    Meine allerliebste Lieblingstee-Sorte ist Pfefferminze. Aber da ich auch unheimlich gern Neues ausprobiere würde ich mich irre über den Gewinn freuen.

  9. Ich würde gerne das Teepaket gewinnen, da ich immer gerne neuen Tee teste und ich damit auf jeden Fall ein schönes Weihnachtsgeschenk für mich selber hätte 😊

  10. ich trinke ausschießlich Tee und Kaffee. Bei den Teesorten bin ich auf keine bestimmte festgelegt. Ich trinke Kräutertee aus dem eigenen Garten, Früchte- und grüner Tee und auch gerne Matcha Tee. Bin für alle Geschmacksrichtungen offen. Darum würde ich auch gerne die Gewinnmischung probieren. Sie hört sich sehr lecker an. Vielen Dank für die Gewinnmöglichkeit. Habe mich auf dieser Webseite mal etwas umgeschaut und finde die Rezepte prima.

  11. Weil ich überhaupt kein Teetrinker war. Seitdem ich im Sommer an die Nordseeküste gezogen bin, trinke ich Tee, in der regel den schwarzen, starken Ostfriesentee. Aber ich probiere auch immer mehr neue Sorten aus und es schmeckt echt gut.

  12. Da ich von meiner Mama einen Tee-Adventskalender geschenkt bekommen hab, bin ich gerade dabei, Tee für mich neu zu entdecken. Wer weiß, vielleicht springt ja auch eine neue Lieblingssorte dabei raus?☺️ Sonst trinke ich aber zur Zeit ganz gern „Strawberry Cheescake“. Außerdem mag ich kalten Früchtetee gern 💕

  13. Das Teepaket hört sich köstlich an. Normalerweise trinke ich täglich Pfefferminze oder losen Mangotee und Früchtetee. So besondere Sorten würde ich sehr gerne mal probieren!!!
    Liebe Grüße Sylvi

  14. Hallo, ich hätte da eine Frage 🙂 ich würde die Pfeffernüsse gerne nachbacken, habe aber keinen Rum. Was könnte ich ersatzweise nehmen? Würd emivh sehr über eine Antwort freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.