Nutella Traum, heiße Milch mit Nutella und Sahne // Hot Milk with Nutella and Cream by http://babyrockmyday.com/nutella-traum/

Hallo mein Name ist Winter. Lange habt ihr nach mir geschrien und nun bin ich da. Ich bin kalt und windig und wenn du deine Handschuhe vergessen hast, ist der Tag auf dem Weg zur Arbeit schon gelaufen. Manchmal musst du auch eine Mütze wegen mir tragen und wenn du die abnimmst siehst du aus wie ein Zaubertroll.

Nutella Traum, heiße Milch mit Nutella und Sahne // Hot Milk with Nutella and Cream by http://babyrockmyday.com/nutella-traum/

Der Winter ist da und mir ist kalt. Ich gehöre wie wahrscheinlich 99% aller Frauen zur Sorte: Frostbeule. Deshalb ist alles, was warm oder heiß ist, bei mir herzlich willkommen. Wenn ich jetzt noch kurz erwähne, dass das Getränk um das es sich heute dreht, sich Nutella Traum nennt, dann ist klar es besteht aus Nutella und schmeckt traumhaft. Eine bessere Kombination kann ich mir gar nicht vorstellen.

Nutella Traum, heiße Milch mit Nutella und Sahne // Hot Milk with Nutella and Cream by http://babyrockmyday.com/nutella-traum/

Ich habe das Rezept übrigens aus einem ganz bezaubernden Cocktailbuch, dass sich Wintercocktails nennt. Und das Buch lag keine 24 Stunden bei uns zu Hause, da stand schon der Milchtopf auf dem Herd, dass soll schon etwas heißen. Übrigens blieb es natürlich nicht bei einem Topf… man wird praktisch süchtig danach.

Nutella Traum, heiße Milch mit Nutella und Sahne // Hot Milk with Nutella and Cream by http://babyrockmyday.com/nutella-traum/

Zutaten Nutella Traum für 4 erwachsene Personen :

1 Liter Milch
60 g Nutella
90 ml Kaffeelikör
1 Prise Salz
90 ml Schokoladenlikör oder Haselnusslikör
240 ml Schlagsahne
30 g Puderzucker
2 TL lösliches Kaffeepulver
Schokoladenraspel
Karamellsauce

Zutaten Nutella Traum für 4 KInder:

1 Liter Milch
60 g Nutella
1 Prise Salz
240 ml Schlagsahne
30 g Puderzucker
Schokoladenraspel
Karamellsauce

Nutella Traum, heiße Milch mit Nutella und Sahne // Hot Milk with Nutella and Cream by http://babyrockmyday.com/nutella-traum/

Elternvariante: Milch in einen Topf geben und erhitzen, bitte nicht aufkochen! Eine Prise Salz und die Nutella dazu geben. In der Zwischenzeit Schlagsahne in eine Schüssel gießen und den löslichen Kaffee dazu geben. Mit einem Schneebesen so lange verrühren, bis sich der Kaffee aufgelöst hat. Jetzt den Puderzucker dazu geben und die Sahne aufschlagen. Nicht zu fest, sonst lässt sie sich schwierig verteilen. Wenn die Milch im Topf trink warm ist, den Likör dazu geben und den Herd ausschalten. Die heiße Nutella-Milch auf 2 große Gläser oder Tassen verteilen. Dann die Sahne auf die Gläser/Tassen verteilen. Einen Teelöffel Karamellsauce auf die Sahne geben und mit Raspelschokolade bestreuen.Nutella Traum, heiße Milch mit Nutella und Sahne // Hot Milk with Nutella and Cream by http://babyrockmyday.com/nutella-traum/

Kindervariante: Milch in einen Topf geben und erhitzen, bitte nicht aufkochen! Eine Prise Salz und die Nutella dazu geben. In der Zwischenzeit Schlagsahne und Puderzucker aufschlagen. Nicht zu fest, sonst lässt sie sich schwierig verteilen. Wenn die Milch im Topf trink warm ist, den Herd ausschalten. Die heiße Nutella-Milch auf 2 große Gläser oder Tassen verteilen. Dann die Sahne auf die Gläser/Tassen verteilen. Einen Teelöffel Karamellsauce auf die Sahne geben und mit Raspelschokolade bestreuen.

Nutella Traum, heiße Milch mit Nutella und Sahne // Hot Milk with Nutella and Cream by http://babyrockmyday.com/nutella-traum/

Da das löffeln der Sahne besonders lecker ist, solltet ihr den Gästen lange Löffel geben. Und dann dürft ihr den Nutella Traum genießen, löffeln, schlürfen und trinken. Ich verspreche euch, dass es wirklich nichts leckeres gibt.

Nutella Traum, heiße Milch mit Nutella und Sahne // Hot Milk with Nutella and Cream by http://babyrockmyday.com/nutella-traum/

Das Rezept kannst du dir herunterladen, in dem du auf das Bild klickst oder die Rezepteseite besuchst.

Nutella Traum Rezept

6 comments on “Nutella Traum in der Eltern- und Kindervariante”

  1. Ich nehm die Kindervariante, bitte 😀 Kaffee mag ich leider geschmacklich nicht.
    Das sieht supersuperlecker aus und könnte ich bei dem Schnee gerade wirklich gebrauchen …
    Liebe Grüße und bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.