Der Frühling ist da. Und man hört überall die Hochzeitsglocken läuten. Eigentlich schon fast seltsam in Zeiten wo heiraten  out ist oder wo die Mittdreißiger schon mindestens einmal geschieden sind.

Um so froher bin ich, dass ich genau heute auf meinen rechten Ringfinger schaue und mich freue, den der Finger seit genau einem Jahr nicht mehr ringlos ist.

Genau vor 730 Tagen hat der Juwelier mir einen Stein für das erste Hochzeitsjahr gesetzt und 7 kleine für sieben lange Jahre die wir schon zusammen waren, wo das Thema heiraten lange Zeit irgendwie nie aufgekommen ist und man sich dann gefragt hat, ob es nach so langer Zeit und zwei Kindern überhaupt noch einen Sinn macht. Heute wo aus 7+1 bereits 9+3 geworden ist, kann ich euch allen nur sagen: Traut euch !

Trotzdem denke ich jeden Tag gerne daran zurück und freue mich auch jeden Tag das wir es gemacht haben.

Und deshalb hoffe ich, das du mein liebster Ja-Sager das heute hier liest ! Schön das es dich gibt, schön das du da bist, schön das es uns gibt und ich mich jeden Tag gerne daran erinnere.

Ich Liebe Dich  ♥

Und für alle anderen: Heiraten ist nicht das Happyend, sondern erst der Anfang!

 

 

 

„Even if it ain’t all it seems
I got a pocketful of dreams
Baby, I’m from
New York, concrete jungle
where dreams are made of
There’s nothing you can’t do
Now you’re in New York
These streets will make you
feel brand new
Big lights will inspire you
Hear it for New York,
New York, New York“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.