Haselnuss Cupcakes // Hazelnut Cupcakes by http://babyrockmyday.com/hasenuss-cupcakes/

Der Countdown läuft, denn am Wochenende ist schon der erste Advent. Der November vergeht immer so rasend schnell. Wie jedes Jahr bin ich total unvorbereitet, habe noch keinen Adventskalender für die Kinder und der Weihnachtskram liegt gut verpackt im Keller.Haselnuss Cupcakes // Hazelnut Cupcakes by http://babyrockmyday.com/hasenuss-cupcakes/

Und genau deshalb gibt es heute noch ein Herbstrezept, was aber auch gut in den Winter und in die Weihnachtszeit passt: Haselnuss Cupcakes. Eine Prise Zimt oder Weihnachtsgewürz verwandelt die kleinen nussigen Kerle in eine Weihnachtsleckerei.Haselnuss Cupcakes // Hazelnut Cupcakes by http://babyrockmyday.com/hasenuss-cupcakes/

Zutaten für  12 Haselnuss Cupcakes:

50 g Butter
70 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
80 g Magerquark
70 g Nutella
70 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Weinsteinbackpulver
50 g Mehl

Zutaten für das Topping:

1 EL Nutella
100 g Schlagsahne
150 g Mascarpone
1 EL Kakao
1 TL Haselnuss-Sirup
Haselnüsse und Raspelschokolade zum verzieren

Haselnuss Cupcakes // Hazelnut Cupcakes by http://babyrockmyday.com/hasenuss-cupcakes/

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, heisst so lange rühren, bis die Masse hellgelb wird. Danach die Masse mit dem Teigschaber in die Mitte schieben und jetzt die Eier einzeln und nacheinander unterschlagen. Danach Nutella und Quark unterschlagen. Jetzt die Haselnüsse, das Salz, das Mehl und das Backpulver mischen und vorsichtig unterrühren.Haselnuss Cupcakes // Hazelnut Cupcakes by http://babyrockmyday.com/hasenuss-cupcakes/

Den Teig in 12 MUffinförmchen einfüllen und bei 175°C 20-25 Minuten backen, bitte Stäbchenprobe durchführen. Danach die Cupcakes gut auskühlen lassen. Haselnuss Cupcakes // Hazelnut Cupcakes by http://babyrockmyday.com/hasenuss-cupcakes/

Für das Topping die Schlagsahne steif schlageb. In einer zweiten Schüssel die Mascarpone mit Nutella, Kakao und Haselnuss-Sirup verrühren. Danach die Sahne dazu geben und alles zu einer einheitlichen Masse verrühren. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Cupcakes die Masse kreisförmig auf spritzen. Im Internet gibt es -zig Anleitungen dafür, ich stelle mich aber jedes mal zu blöd an, das auch umzusetzen.Haselnuss Cupcakes // Hazelnut Cupcakes by http://babyrockmyday.com/hasenuss-cupcakes/

Danach mit Rapelschokolade und einer Haselnuss verzieren und gut kalt stellen. Das Topping wird im Kühlschrank fest und matt. Dazu ein Tässchen Kaffee oder Tee genießen, die Beine hoch legen und ein Buch lesen – besser kann man seinen Nachmittag nicht verbringen!Haselnuss Cupcakes // Hazelnut Cupcakes by http://babyrockmyday.com/hasenuss-cupcakes/

Um das Rezept herunterzuladen, klickt ihr einfach auf das Bild oder schaut euch auf der Kuchen & andere süße Dinge Seite um.

Haselnuss Cupcakes Bild

2 comments on “Haselnuss Cupcakes für die dunklen Herbsttage”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.