Ginger Rogers Cocktail mit Gin und Grapefruit // Ginger Rogers Cocktail with Gin and Grapefruit by http://babyrockmyday.com/ginger-rogers

Da bin ich wieder, zurück aus der Sommerpause. Ehrlich gesagt, war das eine der besten Ideen überhaupt, da ich mir zu keiner Zeit einen Kopf um Rezepte, Klicks und Internetverbindungen machen musste. 

Ginger Rogers Cocktail mit Gin und Grapefruit // Ginger Rogers Cocktail with Gin and Grapefruit by http://babyrockmyday.com/ginger-rogers

Und das Beste, bei der Affenhitze in diesem Jahr, haben Backofen und Co. ja wohl jeden so abgeschreckt, das auch wir nur Eierkuchen und Kartoffelsalat abwechselnd gegessen haben (neben Eis). Was noch ging, waren kalte Getränke, die man jetzt, bei gemäßigten 27 Grad, ganz besonders wieder genießen kann (ohne das man sie Sekunden später wieder ausgeschwitzt hat).

Ginger Rogers Cocktail mit Gin und Grapefruit // Ginger Rogers Cocktail with Gin and Grapefruit by http://babyrockmyday.com/ginger-rogers

Ich habe heute einen Ginger Rogers Cocktail dabei. Alleine wegen dem Namen musste ich den unbedingt ausprobieren. in der klassischen Variante nimmt man eigentlich Ginger Ale, das habe ich aber durch Grapefruitsaft ersetzt. Dieser stammt übrigens von Klindworth und hat einen Saftgehalt von 100%. Schön ist, dass der Saft (und natürlich alle anderen von Klindworth) keine Konservierungsstoffe und keine Farbstoffe beinhaltet. Das Beste ist aber, das er in einer Mehrweg-Glasflasche verkauft wird und nicht wie bei anderen, in Wegwerfplastikflaschen (#nowaste).

Ginger Rogers Cocktail mit Gin und Grapefruit // Ginger Rogers Cocktail with Gin and Grapefruit by http://babyrockmyday.com/ginger-rogers

Und da ich ja auch so ein kleines Verpackunsopfer bin: die Säfte haben alle einen Spitznamen und mein Grapefruitsaft nennt sich Pam! Es treffen also Pam und Ginger Rogers in einem eiskalten Glas zusammen.

Ginger Rogers Cocktail mit Gin Ginger Rogers Cocktail mit Gin und Grapefruit // Ginger Rogers Cocktail with Gin and Grapefruit by http://babyrockmyday.com/ginger-rogers

Zutaten für einen Ginger Rogers Cocktail

3 Eiswürfel
1/4 Scheibe frische Grapefruit
20 ml Ingwersirup
60 ml Klindworth Grapefruitsaft
30 ml Zitronensaft
30 ml Gin
60 ml Mineralwasser (still)
1 Rosmarinzweig

Zucker und Sirup für den Rand

Ginger Rogers Cocktail mit Gin und Grapefruit // Ginger Rogers Cocktail with Gin and Grapefruit by http://babyrockmyday.com/ginger-rogers

Die Eiswürfel am Vortag einfrieren. Jetzt das Glas bereitstellen. Auf einen Unterteller etwas Sirup geben, auf einen zweiten etwas vom Zucker verteilen. Das Glas jetzt durch den Sirup drehen und anschließend in den Zucker, auf dem zweiten Teller stellen, ggf. das Glas drehen. Danach vorsichtig den überschüssigen Zucker abklopfen.

Ginger Rogers Cocktail mit Gin und Grapefruit // Ginger Rogers Cocktail with Gin and Grapefruit by http://babyrockmyday.com/ginger-rogers

Alle Zutaten für den Cocktail in ein hohes Gefäß geben und gut verrühren oder shaken. Eiswürfel in das Glas geben, mit dem Ginger Rogers Cocktail aufgießen und mit der Grapefruitscheibe garnieren. Zuletzt den Rosmarinzweig in das Glas stecken. Fertig ist euer Cocktail!

Ginger Rogers Cocktail mit Gin und Grapefruit // Ginger Rogers Cocktail with Gin and Grapefruit by http://babyrockmyday.com/ginger-rogers

Für den Zucker am Rand habe ich mich entschieden, da der Drink recht herb ist und der Zuckerrand einen süßen Ausgleich darstellt. Ich hoffe euch gefällt mein Sommer-Cocktail. Klindworth hat übrigens viele tolle Direkt- und Fruchtsäfte im Angebot, also haltet eure Augen offen.

Ginger Rogers Cocktail mit Gin und Grapefruit // Ginger Rogers Cocktail with Gin and Grapefruit by http://babyrockmyday.com/ginger-rogers

Werbung: Dieser Beitrag beinhaltet Werbung für Klindworth Fruchtsäfte.