Degusta-Box 12 2015 1

Kooperationen

Ich teste heute ich wieder die Degusta Boxen, Ausgabe Dezember 2015 und Januar 2016. Es dreht sich hier um eine Lebensmittel-Box die monatlich per Abo bezogen werden kann und marktneue Markenprodukte aus dem Lebensmittel/Food-Bereich enthält. Die genauen Details wie das mit der Degusta-Box so funktioniert, findet ihr hier. Jetzt aber zu den Boxen: Vorteil: ich habe vorher per Mail die Versandbestätigung bekommen und dazu die Ankündigung wann die Box genau bei mir eintreffen wird. Sehr gut, denn in Berlin hat der Paketmann keine Lust das Paket beim Nachbarn abzugeben und die Rennerei zur Post finde ich immer grundsätzlich lästig.

Folgende Produkte waren in meiner Degusta Box Dezember:

  • 1 x Alpro Kokosnussdrink 0,99 €
  • 1 x Alpro Mandelmilch 0,99 €
  • 1 x KInder EM-eukal 1,59 €
  • 1 x Tartex veganer Aufstrich 2,49 €
  • 1 x Alnavit Bio-Samen Topping 3,49 €
  • 1 x Natreen Süßstoff 3,49 €
  • 1 x Damm Lager Bier 2,30 €
  • 1 x Leibnitz Mini Vollkornkekse 1,49 €
  • 1 x Bonduelle Bio Erbsen und Möhrchen
  • 1 x Atkins Chocolate Cocos Bar 1,79 €
  • 2 x Chia Cracker 0,85 € (Stück)
  • 1 x Rosengarten Dinkel-Eiswaffeln 1,29 €
  • 1 x Capri Sonne Bio-Schorly

Degustabox Jan 2016 1

Folgende Produkte waren in meiner Degusta Box Januar 2016:

  • 1 x Leipnitz Double Choc Kekse 1,49 €
  • 1 x Romy Kokos Schokolade 1,39 €
  • 1 x Mister Tom Schokolade 1,39 €
  • 1 x Nippon Schokolade 1,39 €
  • 1 x Shuyao Winterset 2,97 €
  • 3 x Rubicon Limo 0,99 € (Stück)
  • 1 x Brandt Knusperherzen Kokostraum 1,39 €
  • 1 x Brandt Knusperherzen NougatCreme 1,39 €
  • 3 x Berentzen SpiceApple 0,80 € (Stück)
  • 1 x Cilia Teefilter 2,99 €
  • 1 x Chio Roasted Tortillas 1,79 €
  • 1 x Picksticks 1,79 €

Degustabox Jan 2016 2

Was ist jetzt der Vorteil solch einer Box?! Als erstes sind die Produkte in der Box mehr Wert als ihr dafür bezahlt, zweitens bekommt ihr Produkte die ihr vielleicht nicht beim Supermarkt des Vertrauens bekommt oder auch Produkte die ihr euch für gewöhnlich gar nicht kaufen würdet. Klar ist, dass nicht jeder Geschmack mit jeder Box getroffen werden kann.

Degusta-Box 12 2015 3

 

Was ich getestet habe:
Aus der Dezember Box: Als erstes hat der Mister das Lager Bier getestet, das war lecker. Die Kinder EM-eukal fand ich persönlich gewöhnungsbedürftig. Die Möhrchen haben wir ganz normal zum Mittag gegessen. Der Kokosriegel wurde auch vom Mister getestet und auch für lecker befunden.

Degusta-Box 12 2015 2

 

Auf die Chia Cracker hatte ich mich besonders gefreut. Fazit: der absolute Reinfall, denn sie hatten wirklich keinerlei Geschmack. Aus der Januar Box haben wir sofort die Mister Tim und die Nippon Schokolade weg-getestet. Lecker!

Degustabox Jan 2016 4

Auch die Brandt Herzen sind gut angekommen. Die Teefilter finde ich persönlich super, da ich nur losen Tee trinke. Die Knabberwürstchen waren recht scharf, aber auch lecker.  Überraschender Weise waren alle Produkte aus der Januar Box nach meinem Geschmack.

Degustabox Jan 2016 5

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.