Degusta Box September 2016 http://babyrockmyday.com/degusta-box-september-2016/

Kooperationen

Ich teste heute die Degusta Box September. Das ist eine Lebensmittel-Box die monatlich per Abo bezogen werden kann und marktneue Markenprodukte aus dem Lebensmittel/Food-Bereich enthält. Die genauen Details wie es mit der Degusta-Box funktioniert, findet ihr hier. Jetzt aber zur Box: Vorteil, ich habe vorher per Mail die Versandbestätigung bekommen und dazu die Ankündigung wann die Box genau bei mir eintreffen wird.

Degusta Box September 2016 http://babyrockmyday.com/degusta-box-september-2016/

Folgende Produkte waren in meiner Degusta Box September:

  • 2 x Haribo Fruitmania 0,95 €/Packung
  • 1 x FÜR Smoothie 2,59 €
  • 1 x Bahlsen XL-Brownie 2,49 €
  • 1 x Belvita Frühstück 2,89 €
  • 1 x Knorr Grillsauce 2,59 €
  • 1 x Milford Tee Prettx Paris 2,29 €
  • 1 x Chio Popcorn 0,99 €
  • 1 x Teutoburger Ölmühle 4,99 €
  • 2 x Biovegan Bolognese 0,99 €/Packung
  • 1 x Melfor Creme 2,99 €

Degusta Box September 2016 http://babyrockmyday.com/degusta-box-september-2016/

Was ist jetzt der Vorteil solch einer Box?! Als erstes sind die Produkte in der Box mehr Wert als ihr dafür bezahlt, zweitens bekommt ihr Produkte die ihr vielleicht nicht beim Supermarkt des Vertrauens bekommt oder auch Produkte die ihr euch für gewöhnlich gar nicht kaufen würdet. Klar ist, dass nicht jeder Geschmack mit jeder Box getroffen werden kann.

Degusta Box September 2016 http://babyrockmyday.com/degusta-box-september-2016/

Was ich getestet habe:
Also ganz ehrlich war die Degusta Box September dieses mal so gar nicht meins, so war ich eigentlich nur froh über das Rapsöl, welches ich auch schon kenne und weiss das es einen tollen Geschmack hat. Wir haben den Brownie gestest, der ging, aber mit einem echten Brownie zu vergeichen war er nicht. Die Grillsauce fand ich jetzt saisonal total unpassend, denn bei 9°C Außentemperatur gehöre ich nicht zu den Menschen die Grillen.

Degusta Box September 2016 http://babyrockmyday.com/degusta-box-september-2016/

Smoothies sind leider auch absolut nicht mein Fall. Für das Popcorn fehlt mir die Mikrowelle, Tee in Beutel trinke ich nicht und fertige Tütenmischungen nutze ich persönlich auch nicht. Die Kekse als Frühstück hab ich nicht gekostet, da solche Produkte grundsätzlich vor Zucker strotzen. Alleinig die Gummifrüchte wurden ohne Beanstandung von meinen Kindern aufgegessen.

Fazit: Die Box hat mich diesen Monat leider so gar nicht überzeugt, außerdem hatte ich das Gefühl, dass dieses mal irgendwie weniger in der Box war, als die letzten Male.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.