Cake Backbuch A

Cake (genial einfach und schnell) so heißt das Buch von Ursula Furrer-Heim welches im AT-Verlag erschienen ist. Und um was geht es? Na, ganz klar um Kuchen, genauer gesagt um Rührkuchen. So ganz einfach – so ganz pur – irgendwie fast bodenständig. 144 Seiten sind gefüllt mit unzähligen Varianten aus der Kastenform.

Cake Backbuch B

Unterteilt ist das Buch:

  • Vorwort
  • Hinweise und Ratschläge
  • Apfel und Birne
  • Saisonfrüchte
  • Exotisch-fruchtig durchs Jahr
  • Karamell
  • Schokolade
  • Winter
  • Süßes Gemüse
  • Pikante Cakes
  • Ungebacken
  • Tipps und Tricks

Gleich die zweite Kategorie „Hinweise und Ratschläge“ hatte einen wirklich einfachen aber genialen Tipp für das Backpapier auf den ich auch in zehn Jahren nicht gekommen wäre…. Kategorie Apfel und Birne hat gleich mit so vielen leckeren Kuchen gelockt, aus der wir uns dann „Grossmutters Haferflocken-Cake“ ausgesucht haben für das erste Probe- und Testbacken. Unter Saisonfrüchte findet man Kuchen wie „Baiser-Heidelbeer-Cake“ oder „Rot Getupft“.

Cake Backbuch 6

Aber auch pikante Varianten wie das „Speckbrot“ oben einen „Lachs-Cake“ sind zu finden, wie auch Varianten die statt in den Backofen in den Tiefkühler wandern. Die Rezepte sind klar strukturiert ,die Zutaten einfach und die Zubereitung auch gut umzusetzen.

Cake Backbuch 7

Kaufempfehlung:Cake ist ein Buch was jeder zu Hause haben sollte. Kastenkuchen ist einfach ein Klassiker und meistens schmecken die „einfachen“ Sachen auch immer am besten. Zahlreiche Varianten in jeder Kategorie halten für jeden Geschmack einen Kuchen bereit. Wir haben uns „Grossmutters Haferflocken-Cake“ gebacken, das Ergebnis nach dem Probe-Essen sah so aus:

#Erfolgreiche #kuchenverkostung mit #Kuchen aus dem neuen #backbuch #CAKE #backen #baking #lecker #allesWeg #allealle

Ein von Rebecca (@babyrockmyday) gepostetes Foto am

Der Kuchen und das Rezept folgen im nächsten Beitrag!

Cake Backbuch C

Danke an den AT-Verlag der mir das Exemplar kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

 

4 comments on “Cake ein Kuchenbackbuch”

  1. Danke für die Empfehlung. Klingt total gut. Du hast recht, die einfachen Sachen sind oft die besten. Und Rührkuchen geht eigentlich immer 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.