Buttermilch Kirschkuchen // Buttermilk Cherry Cake by http://babyrockmyday.com/buttermilch-kirschkuchen/

Am 14. Februar steht wieder der Valentinstag. Ein Tag der mich etwas spaltet. Auf allen Kanälen werden Basteleien, Naschereien und riesen Blumensträuße präsentiert. Auch ich bin immer etwas hin- und hergerissen zwischen „Scheiß drauf“ und da bastele ich noch schnell eine Karte und zermartere mir das Hirn, welche tolle kleine Aufmerksamkeit ich dem Mister auf die Schnelle noch besorgen kann.

Buttermilch Kirschkuchen // Buttermilk Cherry Cake by http://babyrockmyday.com/buttermilch-kirschkuchen/

So als echte Bloggerin müsste jetzt hier also ein so pimpt ihr eure Champagnerflasche Valentinstags-gerecht auf und so zaubert ihr ein tolles Menü für den romantischsten Tag des Jahres. Und damit ihr wisst wie es im echten Leben am letzten Valentinstag ist, kommt hier die schonungslose Wahrheit.

Buttermilch Kirschkuchen // Buttermilk Cherry Cake by http://babyrockmyday.com/buttermilch-kirschkuchen/

Ich habe bei Dawanda eine handgebastelte, überteuerte Kleinigkeit gekauft. 20 Minuten nach dem Aufstehen haben wir uns angeblöckt. Die handgebastelte, überteuerte Kleinigkeit habe ich dem Mister wieder aus der Hand gerissen, bin mit dem Fuß drauf getreten und hab sie Richtung Müll geschleudert. Dort habe ich sie wieder rausgefischt und letzte Woche habe ich Sie, zwischen dem Sockenhaufen gefunden, wo ich Sie dann reumütig verstaut hatte, weil war ja schließlich von Herzen und überteuert.

Buttermilch Kirschkuchen // Buttermilk Cherry Cake by http://babyrockmyday.com/buttermilch-kirschkuchen/

Und damit dass dieses Jahr nicht passieren kann, habe ich einen Buttermilch Kirschkuchen gebacken. Den kann ich essen, zusammen mit dem Mister oder alternativ kann ich den nach dem Mister werfen, gerade wie es so passt. Oder ich kann ihn auch an jedem anderen Tag essen und/oder werfen.

Buttermilch Kirschkuchen // Buttermilk Cherry Cake by http://babyrockmyday.com/buttermilch-kirschkuchen/

Zutaten für eine Springform Buttermilch Kirschkuchen:

100 g zimmerwarme Butter
200 g Zucker
1,5 TL abgeriebene Schale von einer Bio-Orange (alternativ aus der Packung)
1 Pr. Salz
1 Ei
180 g Dinkelmehl (alternativ Weizenmehl)
11/2 TL Backpulver
120 ml Buttermilch
200 g tiefgefrorene Kirschen
2 TL Stärke
2 EL Zucker

Buttermilch Kirschkuchen // Buttermilk Cherry Cake by http://babyrockmyday.com/buttermilch-kirschkuchen/

Butter, Zucker, Orangenschale und Salz hell aufschlagen. Ei dazu geben und nochmal ca. 1 Minute unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Buttermilch unterrühren.
Buttermilch Kirschkuchen // Buttermilk Cherry Cake by http://babyrockmyday.com/buttermilch-kirschkuchen/

Springform fetten und Teig in die Form geben. Die tiefgefrorenen Kirschen in eine Schüssel geben und die Stärke dazu. Mit einem Löffel alles vermengen und die Kirschen auf den Teig geben. Jetzt die 2 Esslöffel Zucker über alles streuen und ab in den Ofen mit dem Buttermilch Kirschkuchen und zwar bei 180°C für 60 Minuten, mittlerer Schiene.

Buttermilch Kirschkuchen // Buttermilk Cherry Cake by http://babyrockmyday.com/buttermilch-kirschkuchen/

Den Kuchen nach dem Backen abkühlen lassen, vorsichtig aus der Springform holen und mit Puderzucker bestreuen. Den Kuchen am besten im Kühlschrank aufbewahren. Ich wünsche euch allen einen schönen Valentins- oder auch Nicht-Valentinstag, wie auch immer ihr euren Tag verbringt.

Buttermilch Kirschkuchen // Buttermilk Cherry Cake by http://babyrockmyday.com/buttermilch-kirschkuchen/

PS: Ich zwinge den Mister am Valentinstag mit mir ins Kino zu gehen und werde ihm Karten schenken für einen Film in den er gar nicht unbedingt gehen möchte – ich aber.  Also gucke ich mit ihm John Wick 2 und im Fall der Fälle kann ich ihn dort mit Popcorn bewerfen ♥

Buttermilch Kirschkuchen // Buttermilk Cherry Cake by http://babyrockmyday.com/buttermilch-kirschkuchen/

Das Rezept stammt übrigens aus der aktuellen Lecker Bakery.

3 comments on “Buttermilch Kirschkuchen geht auch mit und ohne Valentinstag”

  1. Liebe Rebecca,

    deine Geschichte kenn ich irgendwie von mir selbst.
    Da macht man sich Gedanken und dann kommts gleich ganz dicke an diesem Tag.
    Von daher kauf ich auch nix mehr. Backen ist viel besser, da gebe ich dir Recht.
    Und Dein Kuchen ist echt lecker gewesen, denn den hat meine Freundin des Herzens für uns Mädels gebacken nachdem sie Dein Rezept gelesen hat.

    Und er war absolut lecker.
    Und in unseren Herzen werden wir so wieso nur von der besten Freundin richtig verstanden. Auch am Valentinstag 😉
    Liebe Grüße, Katrin

    • Meine Liebe, ich freue mich das der Kuchen was geworden ist und euch auch geschmeckt hat. Ich hoffe du hattest (egal mit wem) einen schönen Valentinstag ♥ wir waren im Kino, bei dem anscheinend das Heizungsventildefekt war und in dem Ding mindestens 50 °C waren 🙂 Liebe Grüße Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.