Apfel Zimt BlätterteigBei uns war das Wochenende total voll und somit blieb irgendwie fast gar keine Zeit (und auch fast gar keine Lust) um etwas leckeres zu zaubern. Geplant hatte ich eigentlich Tiramisu-Cupcakes, aber naja. Am Sonntag haben wir etwas ganz wunderbares gemacht, wir sind raus aus der Stadt und und rein in das Feld. 55 Kilometer auswärts treffen sich die Zugvögel aus Skandinavien und anderen Regionen um gemeinsam in den Süden zu ziehen. Und da danach der halbe Tag schon vorbei war, blieb Abends nur ein kleiner Moment zum backen. Meine Liste mit den Dingen die unbedingt mal machen will ist lang und wird bei den vielen leckeren Posts und Bildern dazu täglich länger.

Eine wirklich tolle Seite ist die von Leckerbox . Und von dort hatte ich auch ein leckeres Rezept auf meine „Unbedingt-machen-Liste“ gesetzt: Blätterteig mit Vanillepudding und Äpfeln.

Da ich ein Fan von Zimt bin, habe ich meinen Pudding gleich mit Zimt aufgekocht und da noch Sirup vom Walnuss-Apfelkuchen  da war, habe ich den Sirup über die Äpfel gegeben.

Das Rezept findet ihr bei Leckerbox und ist ganz schnell und einfach nachzumachen – und schmeckt sehr sehr lecker !!!

PS: ihr müsst euch unbedingt die Apfel-Eule angucken => EULE  ♥

Blätterteik mit Pudding und Apfel

2 comments on “Apfel-Vanille-Tartelletes oder auf die schnelle Apfel trifft Zimt”

  1. Hallo Rebecca,

    du bist soooo lieb. Danke für deine Komplimente und fürs verlinken.
    Deine sehen aber auch sooo lecker aus. Hach was hätte ich jetzt gerne so ein kleines Dingen. Heute ist der erste Arbeitstag nach dem Urlaub…und ach, ich hasse solche Tage. Besser ist es wenn man im Arbeitstrot drin bleibt.
    Liebe Grüße
    Simone

    • Bitte!
      Die sind ja auch soooo lecker ich hab das kleine Teil heute im Büro gegessen – so konnte ich den Montag heute besser überstehen… ich finde Montag ist grundsätzlich nicht wirklich schön 🙂
      LG Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.