Amerikanische Zimtschnecken // American cinnamon Rolls by http://babyrockmyday.com/amerikanische-zimtschnecken/ #cinnamonrolls #Zimtschnecken

Ab uns zu, da brauch man so eine richtige Ladung Soulfood. Besonders im Winter ist mir fast nur nach heißem Getränk, flauschigen Socken und Kuscheldecke zu mute. Und wenn man dann dazu auch noch die passende Leckerei in der Hand halten kann, dann ist wirklich alles perfekt.

Amerikanische Zimtschnecken // American cinnamon Rolls by http://babyrockmyday.com/amerikanische-zimtschnecken/ #cinnamonrolls #Zimtschnecken

Mir stand der Sinn gerade absolut nach Zimtschnecken. Jetzt gibt es da massenweise Rezepte, mal schwedisch, mal amerikanisch, mal mit Cranberries mal mit Schokolade. Nach langem hin und her, habe ich mich für amerikanische Zimtschnecken (Cinnamon Rolls) aus dem Buch. „United States of Cakes“ entschieden (selbst gekauft).

Amerikanische Zimtschnecken // American cinnamon Rolls by http://babyrockmyday.com/amerikanische-zimtschnecken/ #cinnamonrolls #Zimtschnecken

Die Entscheidung hat sich dann auch als absolut richtig herausgestellt, denn die Zimtschnecken, waren super soft, klebrig und genau so wie ich sie mir vorgestellt habe, inklusive der richtigen Mischung an Zimt und Kardamom. Die Rollen haben genau 48 Stunden überlebt und in der Zeit waren wir alle zutieft glücklich und entspannt.

Amerikanische Zimtschnecken // American cinnamon Rolls by http://babyrockmyday.com/amerikanische-zimtschnecken/ #cinnamonrolls #Zimtschnecken

Zutaten für eine Ladung Zimtschnecken

Für die Füllung

200 g Marzipan
250 g Margarine (zimmerwarm)
45 g brauner Zucker
2 EL Zimt

Für den Teig

25 g frische Hefe oder ein halbes Päckchen Trockenhefe
200 g Milch (normal, Soja, etc.)
420-460 g Mehl
1 Ei
1 Pr. Salz
1 TL Kardamom
80 g Margarine
90 g brauner Zucker
1 Ei

Für die Glasur

10 g Margarine
10-15 ml Milch
90 g Puderzucker
Amerikanische Zimtschnecken // American cinnamon Rolls by http://babyrockmyday.com/amerikanische-zimtschnecken/ #cinnamonrolls #Zimtschnecken

Für die Füllung alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und mit den Händen, einer Gabel oder einen Kartoffelstampfer zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Anschließend zur Seite stellen.

Amerikanische Zimtschnecken // American cinnamon Rolls by http://babyrockmyday.com/amerikanische-zimtschnecken/ #cinnamonrolls #Zimtschnecken

Hefe, Zucker und Milch verrühren und kurz stehen lassen. Dann alle weiteren Zutaten dazu geben und alles zu einem elastischen, nicht klebrigen Teig verkneten. Mit den 420 g Mehl beginnen und bei Bedarf mehr Mehl unterkneten. Den teig anschließend ausrollen (ca. 30 x 50 cm) und mit der Füllung bestreichen. Von der Längstseite aufrollen.

Kardamom-Kapseln gibt es es günstig im Asia-Markt zu kaufen. Kaspeln mit dem Mörser kaputt klopfen und die Samen herausholen. Diese dann im Mörser zu Pulver zermahlen.

Die Rolle in ca. 14 Stücke schneiden und diese in eine Auflauform, dicht an dicht, legen. Abgedeckt für 1 Stunde gehen lassen. Anschließend bei 180°C für 25-35 Minuten backen lassen. Nicht wundern, wenn es beim Backen aussieht, als würden die Zimtschnecken im Fett schwimmen, das reguliert sich später.

Amerikanische Zimtschnecken // American cinnamon Rolls by http://babyrockmyday.com/amerikanische-zimtschnecken/ #cinnamonrolls #Zimtschnecken

Für den Guss, Milch und Margarine in einem Topf erwärmen und dann den Puderzucker dazu geben und alles zu einer glatten Masse verrühren und über die Zimtschnecken geben. Diese übrigens gut verpackt aufbewahren.

Viel Spaß mit den perfekten, weichen, klebrigen, zimtigen und weltbesten Zimtschnecken der Welt. Der Tag ist auf jeden Fall gerettet, wenn ihr euch den Zuckerguss von den Fingern leckt.

Amerikanische Zimtschnecken

Portionen 1 Portion
Autor Rebecca

Zutaten

Für die Füllung

  • 200 g Marzipan
  • 250 g Margarine zimmerwarm
  • 45 g brauner Zucker
  • 2 EL Zimt

Für den Teig

  • 25 g frische Hefe oder ein halbes Päckchen Trockenhefe
  • 200 g Milch normal, Soja, etc.
  • 420-460 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Pr. Salz
  • 1 TL Kardamom
  • 80 g Margarine
  • 90 g brauner Zucker
  • 1 Ei

Für die Glasur

  • 10 g Margarine
  • 10-15 ml Milch
  • 90 g Puderzucker

Anleitungen

  • Für die Füllung alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und mit den Händen, einer Gabel oder einen Kartoffelstampfer zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Anschließend zur Seite stellen.
  • Hefe, Zucker und Milch verrühren und kurz stehen lassen. Dann alle weiteren Zutaten dazu geben und alles zu einem elastischen, nicht klebrigen Teig verkneten. Mit den 420 g Mehl beginnen und bei Bedarf mehr Mehl unterkneten. Den teig anschließend ausrollen (ca. 30 x 50 cm) und mit der Füllung bestreichen. Von der Längstseite aufrollen.
  • Kardamom-Kapseln gibt es es günstig im Asia-Markt zu kaufen. Kaspeln mit dem Mörser kaputt klopfen und die Samen herausholen. Diese dann im Mörser zu Pulver zermahlen.
  • Die Rolle in ca. 14 Stücke schneiden und diese in eine Auflauform, dicht an dicht, legen. Abgedeckt für 1 Stunde gehen lassen. Anschließend bei 180°C für 25-35 Minuten backen lassen. Nicht wundern, wenn es beim Backen aussieht, als würden die Zimtschnecken im Fett schwimmen, das reguliert sich später.

Notizen

Dieser Beitrag beinhaltet Werbung für das Backbuch (selbstgekauft) und da Marke erkennbar, für Staub (zur Verfügung gestellt bekommen). Ich bin von beiden Produkten überzeugt, meine Meinung stellt wie immer, meine eigene dar.